Bauknecht Trockner trocknet nicht,. Heizung funktioniert?


10.04.2020, 09:45

Habe den Sensor und die Leitung zur Elektronik durchgemessen. Alles OK. Dann mal den Stecker mit Kontaktspray eingesprüht. Nun läuft er wieder.

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo genossehotte

Du vermutest richtig. Wenn er im Zeitprogramm trocknet aber im Automatikprogramm nicht dann liegt es mit ziemlicher Sicherheit an der Restfeuchteabtastung.

Öffne den Maschinendeckel, dann solltest du Kohlebürsten entdecken die an Laufringen der Trommel schleifen, meistens sind diese Kohlebürsten abgenützt

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Aber Bauknecht hat keine Bürsten an der Trommel. Die Restfeuchte wird mit zwei Lamellen unter der Tür erfasst. Aber Trotzdem DANKE!!!!

0

Wäscheleine 😂 sonst gehts gut ja?

Nun zu ihnen vorne wo sie das große "sieb" raus holen da müsste ein Sensor sitzten welcher feststellt ob die Wäsche nass oder trocken ist vkt ist dieser zugesetzt mit fusseln einfach mal in dem Bereich wo das Sieb drinsitzt ordentlich sauber wischen ansonsten mal an den Hersteller wenden vlt ist denen das Problem bereits bekannt

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Den Sensor hatte ich schon gereinigt. Daran liegt es nicht.

0

Flusensieb gibts auch noch. Meistens hinter einer Klappe unten links oder rechts.

Hier würde ich in der Fehleranalyse auch erst mal ansetzen .

0

Dann würde er auch im Zeitprogramm nicht trocknen

0

Aber nicht bei einem Ablufttrockner. Da gibt es nur das eine an/unter der Tür

0

Eine Wäscheleine tut's auch, ist besser für die Umwelt

Brüller... ich schmeiß mich wech :(

0

Was möchtest Du wissen?