Bankkarte am Geldautomaten vergessen was nun?

4 Antworten

Aus diesem Grunde verwende ich meine Karten nur vor Banken, wenn diese auch geöffnet haben.

Das klingt vielleicht nach übervorsichtig. Aber überlege, dir passiert das irgendwo in der Welt draußen und dein Flieger geht gleich.

In der Regel sind die Geldautomaten so eingestellt , dass nach ca 20 bis 30 Sekunden die Karte und gegebenfalls das Geld wieder eingezogen wird.

Normal hast du genügend Zeit die Karte zu entnehmen. Da sie aber vor der nächsten Benuntzung möglichst bereits eingezogen sein soll, dürfte sie innerhalb weniger Minuten eingezogen werden. Sicherheitshalber solltest du die Karte aber sperren lassen und gleich Mittwoch zur Bank gehen.

Zum Beispiel ein Kollege von mir ist das selbe auch mal passiert er ist Kunde bei der Sparkasse und bei ihn war das so wenn er Geld abgehoben hat und dann als die Karte rauskam, als plötzlich kein Kollege etwas gezögert hat ist dann nach 5 bis 6 Sekunden hat der Geld Automat automatisch eingezogen bzw. verschluckt. Und danach ging er am schalter und dann hat Bank Mitarbeiter den Automaten geöffnet und die Karte gleich sofort vor Ort zurückgegeben.

0

Geheimzahl freigeben bei Volksbank?

Hallo, Vor kurzem habe ich mir eine neue Pin-zahl für mein Konto bestellt. Da ich mein altes vergessen hatte, probierte ich es am Automaten sehr sehr oft. Als der Brief mit der Geheimzahl kam prägte ich sie mir ganz Normal ein. Ein paar Tage später wollte ich mir Geld holen. Als ich die Pin Nummer das erste mal ganz gewöhnlich und zu 10000000% richtig, eingab und danach eingab wie viel ich möchte und auf Bestätigung ging, kam sofort:" Sie haben zu oft die falsche PIN eingegeben, bitte entnehmen sie die Karte". Als ich auf PIN Verwalten ging, kam genau das gleiche. Als ich dann nochmals denn Brief durchlass, stand (steht) drauf: "Bitte schalten sie noch die neue PIN vor dem nächsten Karteneinsatz über das Menü oder per Verfügung an einen unserer Geldautomaten frei." Was heißt das jetzt, und was muss ich machen? Vielen Dank. PS: Ich bin 15, und bei der Volksbank.

...zur Frage

Karte für diese Funktion nicht zugelassen - Karte wurde einbehalten?

Hallo.

Soeben wurde meine Volksbank Karte eingezogen. Ich wollte, da heute, 15.01, Lohn kam, gerade Geld abheben. Stehe vor dem Kontoauszug Automaten, schiebe meine Karte, bekam sie auch zurück, und musste "Ihre Karte ist für diese Funktion nicht zugelassen, bitte wenden sie sich an ihrer Filiale" lesen.. Gut, ich dachte, vielleicht ein Fehler. Ging als zum Geldautomaten, schob meine Karte rein, gab den Pin ein, und bekam die selbe Meldung wieder zu lesen.. Mit dem kleinen Zusatz "ihre Karte wurde aus Sicherheitsgründen einbehalten".

Was soll das? Eine Kontopfändung ist, soweit mir bekannt, nicht vorhanden! Ich habe auch keine Post der Volksbank über eine Kontoüberziehung oder Sperrung oder sonstiges erhalten, nichts!

Kontoüberziehung liegt bei maximal -50 €...hatte Ich letzten Monat auch, danach funktionierte aber alles tadellos! Diese müssten aber doch mit dem heutigen Tag ausgeglichen sein?!

Ist meinKonto nun etwa gesperrt? Oder habe ich vielleicht Glück, und meine Karte ist "nur" defekt??...

Vielen dank..

Lucas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?