Bafögverlängerung beim erstmaligen nichtbestehen einer Prüfung?

1 Antwort

Hi,

alleiniges Durchfallen einer Prüfung ist kein Grund für eine Verlängerung des Bafögs, solange es nicht wegen anerkannter Gründe der Fall war (Krankheit, Schwangerschaft, eigenes Koma etc.)

Wenn du im 7. Semester die letzte Prüfung schreibst und erst im 9. Semester ins Ausland kannst, dann hast du ja im 8. Semester nichts zu tun, was eine Förderung möglich macht. Du kannst und müsstest dich dann im 8. Semester also selbst finanzieren, da du ja keine andere Vollzeitbeschäftigung mehr hast.

Im 9. und 10. Semester ist es ja dann auch nicht mehr Inlandsbafög, sondern Auslandsbafög. Und Auslandsbafög ist nochmal was ganz anderes als Inlandsbafög und da kenn ich mich nicht so gut aus. Aber da kann dir bestimmt jemand anderes helfen. Meines Wissens nach gibt es da nur eine Förderung, wenn du wegen anerkanntem Grund durchgefallen bist. Die Verzögerung von 8. auf 9. Semester liegt nicht an dir.

Fällst du also komplett durch ohne anerkannten Grund, dann wars das.

Hi, Danke für deine Antwort. Auf dem Bafög Zettel den ich bekommen habe stehen die Außnahmen drauf (Schwangerschaft, Krankheit..ABER unter anderem auch das erstmalige Nichtbestehen einer Abschlussprüfung). Es ist also auch ein anerkannter Grund. Und mein Studium verlängert sich ja zwanghaft durch das Nichtbestehen der Klausur und ich beende mein Studium zum nächsten frühstmöglichen Termin. Auslandsbafög sollte denke ich kein Problem sein wenn Inlandsbafög gewährt wird.

0
@Dekodex

Geht es bei dir wirklich um eine Abschlussprüfung (Bachelorarbeit etc.) oder nur um eine herkömmliche, normale Klausur? Ich bin von einer herkömmlichen Klausur ausgegangen und da gilt §15 nicht. Es geht hier wirklich um eine verbindliche Abschlussprüfung und nicht die letzte Prüfung, die du schreibst.

0

Bafög Tilgung aber Studium noch nicht beendet?

Hallo, ich habe eine Frage zur Tilgung meines Bafögs. Beantragt habe ich das zu meinem Erststudium, wechles ich nach 4 Semester abgebrochen und seit 2012 mein Zweitstudium angefangen habe. Das Bafög habe ich nur im Erststidum ( 4 Semester ) bekommen. Weitere Bafögzahlungen habe ich nicht bekommen und auch nicht mehr angefordert. Nun bin ich im 8. Semester und brauche noch etwas um mein Studium zu beenden. Im letzten Monat erhielt ich ein Brief vom Amt zur Aufforderung der Tilgung meines Bafögs. Muss ich nun zurückzahlen oder erst nachdem ich mein Studium beendet habe? Vielen Dank vorraus! Liebe Grüße

...zur Frage

Bafög > Habe Prüfung im 6. Semester nicht bestanden?

Habe den Leistungsnachweis vorgereicht nach dem 4. Semester. Da war alles auf dem grünen Zweig und es sah so aus, als ob ich das Studium in Regelstudienzeit schaffen würde.

Fehlalarm! Habe nun doch eine Prüfung im 6. Semester verhauen und muss im 7. Semester wiederholen.

Kann ich Bafög verlängern?

Danke!

...zur Frage

Bafög verlängerung der Förderungshöchstdauer bei krankheit

hallo, habe ein großes Problem hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Bin momentan im 8. Semester (Bachelor- Regelstudienzeit 6 Semester) und bekomme aufgrund meiner Krankheit (Hirntumor) noch Bafög bis zum 31.01.2015. Habe nach der Regelstudienzeit noch zusätzliche 2 Semester Bafög bewilligt bekommen, weil ich meine Atteste und Krankenhaus Aufenthalte vorlegen konnte. Leider musste ich aufgrund meiner wieder auftredenden beschwerden wieder ins krankenhaus und konnte aufgrund dessen die Klausuren vom letzten Semester nicht mitschreiben. Nun meine Frage, kann ich weiterhin noch bafög bekommen, wenn ich einen erneuten Antrag stelle und die Atteste wieder vorlege? Oder habe ich da keine chance mehr,weil ich schon eine Verlängerung hatte?

Danke für die Antworten im Voraus :D

...zur Frage

Physikstudium: Mathematische Vertiefung?

Ich ziehe in Erwägung, Physik zu studieren. Dabei interessiert mich vor allem die Theoretische Physik. Gleichzeitig habe ich auch ein sehr großes Interesse an der reinen Mathematik (weshalb ich auch gerne Mathe studieren würde, aber beides gleichzeitig könnte schwer werden). Im Master gibt es einige passende Mathematikmodule zur Auswahl. Jedoch würden diese auf Kosten wichtiger und spannender Physikmodule gehen. Wäre es sinnvoll, ein Semester zusätzlich zu machen, um mehr Module absolvieren zu können? Und gibt es noch andere Möglichkeiten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?