Badewanne Wasserhahn Problem, hilft wer?

1 Antwort

Wenn Du den Umsteller an der Armatur zurückstellst (sollte automatisch gehen), dass bei "Wasser an" das Wasser aus dem Auslauf kommt - also nicht mehr aus der Dusche - tropft dann der Wasserhahn auch? In dem Fall ist wohl ein Oberteil (kalt / warm) defekt und muss ausgetauscht werden.

Eine Handbrause kann durchaus nach dem Duschen einen Moment nachtropfen, muss aber irgendwann (paar Minuten) von selbst aufhören.

Grüße, ----->

tuts ja nicht, sonnst währs ja weg... ich hab nun alles versucht, aber ich krieg das kack Wasser nicht abgestellt. ENDE

0
@Rukichan

locker bleiben.... - Wenn Du so etwas kannst und das nötige Werkzeug hast: Wasser abstellen (es darf weder warm noch kalt kommen, wenn Du den Hahn aufdrehst), dann die Oberteile aus der Armatur herausschrauben (normales Rechtsgewinde) und damit beim Baumarkt / Installateur aufschlagen + Ersatz kaufen. Am besten gleich beide (warm + kalt) neu machen, kosten zwischen 5 und 10 Euro /Stück. Dann die ganze Geschichte rückwärts. Eventuell hat sich auch nur Dreck aus der Leitung am Ventilsitz / Dicht.-Gummi abgelagert und die Sache ist erledigt, wenn alles gereinigt wurde. Wenn Du Dir die OP am Wasserhahn nicht wirklich zutraust, ruf besser den Fachmann. Grüße, ---->

0

Was möchtest Du wissen?