Backmischung veganisieren?

8 Antworten

Hier in Sri Lanka wird Pfeilwurzmehl speziell als Ei-Ersatz angeboten.20 g ersetzen 4-5 Eier.Das soll man so machen:20g Pfeilwurzmehl mit 1/2 Tasse Wasser verruehren und auf keiner Flamme unter Ruehren andicken.Abkuehlen lassen und zum Teig geben.   LG  gadus

Ich hab schon von Veganer Freunden gehört Bananen + Backpulver. Den Backtrieb kriegst du ohne Backpulver/Natron/... eigentlich kaum hin. Bananen, Joghurt, Stärke, etc sind für die Bindung da.

Allerdings glaube ich auch, dass es einfacher ist, gleich ein veganes Rezept nachzubacken :)

Viel Erfolg!

Eier:

Johannisbrotkernmehl,
Sojamehl,
Banane, (bei süßem bsp. Pancakes)
Chiasamen, (auch bei Kuchen gut)
"vegegg"(fertig Eiersatz)
oder einfach gar nichts! (Klappt oft auch bsp. Pfannkuchen)

Statt Backmischung zu veganisieren, empfehle ich gleich ein veganes Backrezept zu verwenden.

Joghurt - auch der aus Soja - ist generell ungeeignet als Backtriebmittel.

Zur Not kannst du es ja mit Stärke versuchen.
1 Esslöffelstärke und 2 Esslöffel Wasser ersetzen ein Ei.

Bevor Du Dir die Mühe machst, solltest Du mal auf die Inhaltsstoffe der Backmischung schauen, ich denke die wenigsten Backmischungen sind Vegan.

Oft dürften da auch so schon Milch Bestandteile, und Ei Bestandteile enthalten sein.

Was möchtest Du wissen?