Backmischung - habe aber nur 2 Eier

3 Antworten

Ein Ei wiegt im Schnitt 50 Gramm. Die Eier werden zur Bindung, für die Saftigkeit und den Trieb benötigt. In deinem Fall würde ich 50 gr/ml Wasser und 50 gr/ml Öl hinzugeben. So stimmen die Mengen und die Konsistenz.

Danke für den Tipp, hoffe, das klappt!

0
@Freddiklas

Insgesamt, denn es müssen ja 2 Eier (2 mal ca. 50 g, also 100 g) ersetzt werden!

0

Back doch einen kleineren Kuchen und halbiere alle weiteren Zutaten/Backmischung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten um beim Backen Eier zu ersetzen (pro Ei):

  • 1 EL Sojamehl mit 1-2 EL Wasser verrühren
  • 1 EL Eiersatz (gibt's im Reformhaus, ist aber teurer) mit 1-2 EL Wasser verrühren
  • 2 EL Mehl und 1/2 Päckchen Backpulver und 2 EL Wasser vermischen
  • 1/2 Tässchen Seidentofu zerdrückt mit etwas Flüssigkeit
  • Eier einfach durch eine kleine Menge Flüssigkeit ersetzen
  • 1/2 Banane zerdrückt
  • 1 Apfel fein gerieben oder Apfelmus in den Kuchenteig geben: Macht einen besonders lockeren, saftigen Kuchen

In den allermeisten Fällen können Eier beim Backen auch einfach weggelassen bzw. es können einfach weniger Eier verwendet werden.

Kuchenrezept? Vorhandene Zutaten?

Hallo an euch alle...

Gibt es hier Kuchenprofis doe mir helfen können?

Wollte einen Kuchen backen oder eine Torte, da ich noch Mascarpone über habe.

Was kann ich aus folgenden Zutaten zaubern?

250g Mascarpone 3 Bananen 200g Schlagsahne Eier habe ich auch genug Butter oder Margarine ist auch vorhanden Zimt Backpulver Milch Mehl Schokostreusel Vanillezucker Erdbeertortenguss Hagelzucker Mandeln Vanillepudding usw.

Was kann man daraus zaubern? Habt ihr eine Idee?

...zur Frage

Benötige weiche Butter zum Kuchen backen, die ist aber steinhart?

Und eine Mikrowelle hab ich nicht, Was mach ich denn jetzt? Oder kann ich die Butter auch so rein tun? Wer kann mir helfen?

...zur Frage

Kuchen ohne Mehl?/Kein Mehl mehr da

Hallo. Ich wollte heute einen Kuchen backen als ich gemerkt habe, dass kein mehl da ist. Ich habe: Vanillezucker, Eier, Backpulver, Butter, Puderzucker, weißer Zucker, Milch, Kakao

Was kann ich daraus machen? Egal ob Kuchen, Muffins oder Kekse :)

Danke schonmal

...zur Frage

Können Öle IMMER als Butterersatz fungieren?

Hallo,

ich wollte eig. einen Kuchen backen, habe aber keine Butter mehr und da heute Feiertag ist, fällt einkaufen gehen flach.

Da ist mir eingefallen, dass man auch irgendein geschmackloses pflanzliches Fett als Ersatz benutzen kann.

Aber ist es ausnahmslos immer der Fall, dass man Öle verwenden kann, oder gibt es da Einschränkungen?

Danke für die Hilfe!

...zur Frage

Klingen diese Mengen von den Zutaten logisch?

Hi, irgendwie kommt es mir komisch vor dass in dem Kuchen, den ich backen will 600g Mehl und

300 g Zucker sind. Habe ich gerade einen Denkfehler? 4 Eier, 300 g Zucker, 150 g Öl, 150 g Joghurt, 600 g Mehl, 1 Pckg. Backpulver; Ich Danke für hilfreiche Antworten!

PS.: Welches Joghurt kann ich da nehmen?

...zur Frage

Mais-Chips-Gratin im Backofen ungesund?

Ich weiß, schon Mais-Chips sind nicht gerade die gesündeste Kost. Wie sieht es aber aus, wenn man die Chips mit Tomatensauce im Backofen als Gratin zubereitet. Vom gesundheitlichen Standpunkt her noch viel ungesünder? Was meinen die Koch- und Back-Expertinnen und - Experten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?