BaB bei gutem Ausbildungsgehalt?

6 Antworten

mit diesem Einkommen (900 € Ausbildungsvergütung + 188 € Kindergeld) tendiert die Chance auf BAB gegen Null. Dafür verdienst Du einfach zu gut.

Wohngeld ist in Deiner Situation ebenfalls ausgeschlossen, da Du nach §20 Absatz 2 des Wohngeldgesetz von dieser Leistung als Azubi ausgeschlossen bist, da Du dem Grunde nach einen BAB - Anspruch hast. Das Du kein BAB bekommst, weil Du zu gut verdienst, spielt da keine Rolle.



Von Wohngeld bist du ausgeschlossen,wenn du dem Grunde nach Anspruch auf BAB - oder - Bafög - hättest !

Das bedeutet,dass du auch eine Ablehnung des BAB - bekommen könntest und trotzdem keinen Anspruch auf Wohngeld hast,weil du es normalerweise bekommen könntest,dass aber nicht bekommen wirst,weil schon alleine dein Nettoeinkommen zu hoch ist.

Selbst deine Eltern müssen dir bei diesem Netto keinen Unterhalt mehr leisten,denn laut Düsseldorfer Tabelle steht einem Azubi / Student in eigener Wohnung / WG - ein Unterhalt von 670 € zu,darin ist das volle Kindergeld schon enthalten.

Du könntest dann von deinen 900 € Netto in der Regel nur 90 € für Aufwendungen ( wie Fahrkosten / Schulbedarfe ) die dir durch deine Ausbildung entstehen absetzen.

Es würden also immer noch ca. 800 € Netto bleiben und dazu noch dein Kindergeld von min.188 €,da bist du bei ca. 1000 € Netto im Monat und damit sollte man auskommen.

Einen anderen Anspruch kannst du nicht mehr geltend machen.

nein , bei dem Netto bekommst du definitiv kein BAB da du deinen Bedarf von 670 Euro ja schon selber deckst ......... und mal ehrlich , mit 900 Euro  plus KG kann man doch ganz gut leben und die Miete von 250 Euro locker stemmen ;) ;)

Ausbildung mit 25 (Kindergeld, Wohngeld, BAB)

Hallo Leute, ich bin 25 und beginne im August 2013 meine erste Ausbildung als Anlagenmechaniker und wollte wissen steht mir noch Kindergeld und Wohngeld zu !? (Habe schon Wehrdienst geleistet von 01.07.2009 - 31.05.2011) Als Anlagenmechaniker bekomme ich 835 Euro brutto umgerechnet 695 Euro netto. Für die Wohnung muss ich 390 Euro warm Miete zahlen

...zur Frage

Ausbildung+Kindergeld+BAB, abzüge?

Hey Community.
Also ganz schnell.
Lebe in Berlin alleine, 20 Jahre alt. Lebe in ner WG, Miete 250 Euro.

Verdiene als Hotelfachmann 510 Euro Netto +189€ Kindergeld. Habe ich überhaupt einen Anspruch auf BAB?

Ich habe jetzt alle Antraege bei der Arge abgegeben. Falls ich garkeinen Anspruch auf BAB habe dann müsste der ja auch aus der ganzen Sache rausfallen oder?

Würde dann wie gewohnt einfach mein Ausbildungsgehalt und mein Kindergeld kriegen, richtig?

...zur Frage

2 Ausbildung wie viel Wohngeld?

Hallo liebe Leute. Ich beginne am 1.10 eine Ausbildung. Bekomme im 1 Jahr 1.040 € Ausbildungsgehalt. Ich weiß nicht, ob das mit oder ohne abzüge ist. Da es meine 2 Ausbildung ist und ich kein BAB bekomme, hab ich ja anspruch auf Wohngeld ist das richtig? Miete + Strom kosten 480 €.

...zur Frage

Wie viel kann ich von meinem Ausbildungsgehalt behalten wenn meine Eltern Hartz 4 beziehen?

Hallo!

Ich fange am 31.08. eine Ausbildung an mit 485€ brutto im ersten Lehrjahr, sprich ungefähr 390€ netto. Es ist meine erste Ausbildung. Meine Mutter bezieht seit geraumer Zeit Hartz 4 und mein Vater ist selbstständig, ihm wird aber auch finanziell vom Staat geholfen. Ich wohne noch bei meinen Eltern, wir wohnen in einer 4 Raum Altbauwohnung, die bezahlt zwar der Staat, jedoch müssen meine Eltern monatlich ca. 100€  zuzahlen. Diese ist nicht wirklich günstig.

Nun zu meiner Frage: bekomme ich wirklich kaum was von meinem Gehalt, aufgrunddessen, dass meine Eltern Hartz 4 beziehen und ich fast alles zur Miete und zu den Lebensunterhaltungskosten zuzahlen muss? Und zu meiner nächsten Frage: würde ich wenn ich mir eine günstige 1-Raum Wohnung suchen würde (sagen wir 235€ Miete warm (195€ zzgl. 40€ Nebenkosten, 25 qm, +40€ Heizkosten/ Monat)) Wohngeld und BAB bekommen? Also ich hab mich mal an einem Wohngeld und BAB Rechner versucht, der angegeben hat ich würde 169€ Wohngeld und ungefähr 220€ BAB bekommen. Jedoch sind dies auch nur maschinell erstellte Rechner, deswegen frage ich, ob man das in meiner Situation (könnte bei meinen Eltern leben, bin unter 25 Jahre) bekommen würde. Ich möchte nicht für mein Geld arbeiten und dann davon nichts sehen, auch wenn es "nur" eine Ausbildung ist.

Die Ausbildung ist 15 km von meinem Zuhause entfernt und die Wohnung wäre 5 km entfernt.

...zur Frage

bekommt mir Wohngeld neben meiner Ausbildung?

Hallo,

Ich fange eine Ausbildung nach zwei Monaten an und möchte ich gerne wissen, ob ich Geld für meine Wohnung bekomme.

Ich werde während der Ausbildung 795 Brutto von der Ausbildung bekomme und 190 von dem Kindergeld und 150 Minijob noch und ich bezahle für meine Wohnung 460 Euro dann bekommt mir trotzdem Wohngeld oder nicht ?

wenn ja wo soll ich den Antrag stellen oder informieren?

Dankeschön

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?