automatik parken ohne p funktion?

9 Antworten

Wenn es ein automatisiertes Schaltgetriebe ist, dann gibt es kein P. Ich würde dann auf D stellen. Dann ist der Gang eingelegt, wie beim Schalter. Merkst du ja einfach, ob der Wagen dann noch weg rollen will.

Handbremse kannst du auch anziehen.

Fahre ein Auto mit automatisiertem Schaltgetriebe mit Stellung P

0

Ohne den Hebel ins P zuschieben kannst du den Zündschlüssel eh nicht abziehen also wirst du ohne P das Auto schlecht parken können.

Wenn aber der Hebel abgebrochen ist und er im P nicht mehr hält musst du mit Handbremse arbeiten und die Räder so stellen dass er am Hang auf die Seite wegrollen würde resp. am Bordstein anstehen würde.

Fahrzeuge ohne P Stellung gibt es offenbar, ist keine richtige Automatik sondern ein automatisiertes Schaltgetriebe wo es keine P Stellung gibt.

Habe es auf der Gutefrage Partnerseite "Autofrage.net" gelesen über einen Suzuki Celerio welcher ebenfalls keine P Stellung hat.

3
@bl00dyj0ke

Hmm dann wäre es wohl sinnvoll einen Gang eingelegt zulassen =)

0
@Acidbrain

Wenn ich die Antwort auf der anderen Seite richtig gelesen habe ist es wohl egal in welchem Gang das Fahrzeug abgestellt wird. Es startet aber nur in N mit getretener Bremse.
Ich würde es jedenfalls gegen wegrollen sichern indem ich die Räder zum Fahrbahnrand einschlage.

1
@bl00dyj0ke

Ja und trotzdem noch die Handbremse anziehen.

An die Fragestellerin: d.h. das Auto mit eingelegtem Gang abstellen, Handbremsen anziehen und Räder gegen den Fahrbahnrand einschlagen.

3

In meinem Fahrzeug, könntest Du dann aber den Schlüssel nicht abziehen.

Er blockiert, ausser es ist auf P eingestellt.

Warum kannst Du P nicht einstellen?

Fuß auf Bremse kannst du schlecht wenn du parkst oder willst du deinen Fuß im Auto lassen?

Habe zudem noch nicht ein Auto gesehen ohne P Stellung.

Ich würde jedenfalls auf N Stellen, Handbremse ziehen und die Reifen in die Richtung des rechten Fahrbahnrands zeigen lassen.

citroen c3 pluriel hat kein p?

0
@wonderwoman2222

Dann auf N stellen, Handbremse ziehen und den Reifen nach rechts einschlagen.
Soll verhindern das das Fahrzeug unkontrolliert auf die Fahrbahn rollt wenn etwas passiert oder gar einfach vom Bordstein aufgehalten wird.

1
@bl00dyj0ke

Alles korrekt aber ich würde auf D stelen. Ist ein Schaltgetriebe. Ich parke meinen Schalter zumindest immer mit eingelegtem Gang.

0
@wonderwoman2222

er hat auch kein Automatikgetriebe, das Senso Drive ist ein manuelles Getriebe welches elektronisch geschaltet wird, das Auto hat auch eine Kupplung, aber kein Kupplungspedal. Das Getriebe ist sehr anfällig, eine Reparatur kostet leicht EUR 2.000,00, die Steuerung geht gerne und oft kaputt. Das Getriebe fällt unter Halbautomatik.

1
@bl00dyj0ke

ja, es sind auch andere Hersteller die sowas eingebaut haben: FIAT, Ford/Mazda, Opel, Peugeot/Citroen, Renault, es gab so viele Probleme damit, dass inzwischen sowas nicht mehr verbaut wird.

0

Bremse treten, rückwärtsgang einlegen und Handbremse ziehen.

Oder auf N abstellen und Handbremse ziehen. Aber vergewissern, dass die Handbremse auch wirklich angezogen ist.

Gibt ne Menge Smarts, die plötzlich nichtmehr dort standen, wo sie abgestellt wurden.

Was möchtest Du wissen?