Auto mit Klappscheinwerfern und unter 5.000?

7 Antworten

Hallo :)

Ein cooler Geheimtipp ist der Volvo 480.. den fand ich schon immer megaklasse :) Er hat Klappscheinwerfer, eine gute Verarbeitung im Innenraum, eine auffällige Form ("Kombicoupé") und ist inzwischen ein lässiger Youngtimer-Leckerbissen für Fans des Besonderen :)

Den gibt's zwar nicht mit "viel PS" im Sinne von 200 Pferden.. ich glaube bei 140 ist schluss aber da die Dinger relativ leicht sind, fühlen sich schon die Basis-480er mit 90 PS ziemlich locker an was ihr TEmprament angeht :)

Ersatzteile sind bei Volvo nicht billig & manches könnte man länger suchen müssen.. dafür gibt's Clubs und es passen bei den Motoren auch Gleichteile von Renault (Technik war von den Franzosen). VOm Turbobenziner rate ich ab, 102 oder 109 PS sind ausreichend und machen im 480er schon Spaß. 

Die 480er wurden zwischen 1987 und 1996 gebaut und sind relativ selten geblieben.. dafür sind sie billig & gute Exemplare gibt's immernoch. 

Vllt. ist das was für dich :)

Mazda MX-5, erste Baureihe, da bekommt man ganz ansehnliche Exemplare unter 5000€.

Auf Schwellerrost sollte man achten, ist aber preisgünstig reparabel ☺

Von der Zuverlässigkeit ist das Auto unschlagbar und ist trotz der "nur" 115PS sehr flott zu fahren, wiegt halt nur 950kg.

Unterhalt ist auch sehr günstig. ☺

Neben den bereits genannten Mazda MX-5 NA (Bezeichnung der 1. Generation) Kann ich dir noch einen Nissan 200sx S13 empfehlen, der hat sogar 169PS und nen Turbo bei einem Gewicht von knapp über einer Tonne 😉

Wird man als junger Autofahrer mit teurem Wagen oft von der Polizei angehalten?

Sagen wir mal, dass ein 18 Jähriger Fahranfänger einen Mercedes bekommen hat und noch relativ Jung aussieht, wird man dann oft von der Polizei angehalten? Und obwohl das sein Auto ist, wird es trotzdem streng überprüft?

Danke

...zur Frage

Kleines Auto so billig wie möglich leasen

Hi, ich bin auf der Suche nach einem neuen Auto, welches ich beim Fachhändler möglichst günstig leasen möchte (schlechte Erfahrungen mit Gebrauchten....). Größe des Autos ist sekundär ? Aab welchem preis bekommt man denn schon was (mit und ohne Anzahlung) ? Vielen Dank

...zur Frage

Welche Autos sind relativ günstig in der Versicherung?

Hallo Zusammen!

Ich muss mein Auto bald abgeben, weil es zu alt, zu wenig Wert und zu teuer ist. Vor allem die Versicherung ist zu teuer.

Wisst ihr, welche Autos relativ günstig in der Versicherung sind? :)

Liebe Grüße

...zur Frage

Welches Auto als Erstwagen (Erstes Auto)?

Hallo :D, ich bin 17 Jahre alt und habe vor kurzem meinen Führerschein bestanden. In einem halben Jahr werde ich 18, bis dahin möchte ich mir ein Auto zugelegt haben. Ich habe cirka 5.000€ zur verfügung und suche einen Wagen der nicht über 125.000 gelaufen hat und nicht soo alt ist also cirka ab 2004. Mir gefallen Autos wie der Audi A3 oder ein VW Golf aber ich bitte euch dies nicht zu beachten ihr könnt mir alles Vorschlagen was in dieser Preisklasse Gut ist und dafür schon mal danke :D

und ja ich bin mir sicher das ich mit 18 schon etwas bessseres Auto haben will also nicht so ein 600€ Auto oder so das mit der Versicherung kriege ich auch hin weil mich meine Eltern dabei unterstützen und ich eine gutbezahlte Ausbildung mache :D

Mit freundlichen Grüßen Z.

...zur Frage

Wagen für 10000 Euro?

Hallo,

nachdem ich nun mein erstes Auto einige Zeit rausgezögert habe, wird es für mich langsam Zeit, mir nach einem eigenen Wagen zu schauen. Da ich schon Fahrpraxis habe, und sehr sicher und souverän fahre, habe ich keine Bedenken, mir ein teureres Auto (10000 bis max 12000 Euro) als Erstwagen zu kaufen. Was mir viel mehr Kopfzerbrechen bereitet ist die Entscheidung für ein Auto :). Ich bin was Dinge, die ich mir kaufe, angeht, etwas anspruchsvoll. Ich sehe es weniger ein, viel Geld für ein Auto auszugeben, das mir nicht gut gefällt. Selbst wenn das dann 1 - 2 Tausend Euro günstiger wäre. Denn ansonsten würde ich auch nicht gerne damit fahren. Ich hatte zahlreiche Ideen, von Mini über Opel Adam (ihr seht, in welche Richtung mein Geschmack geht) zu Renault Twingo (2015/2016). Mini ist leider zu teuer für mein Budget, obwohl mir dieses zumindest vom Aussehen her am ehesten zusagt. (Ich rede her nur vom Aussehen^^, nicht von der Verarbeitung :D ). Opel Adam fand ich auch nicht schlecht, allerdings ist der ja auch nicht gerade günstig. Und beim Renault Twingo bin ich mir einfach nicht so ganz sicher. Meine Eltern würden mich z.Teil auch finanziell etwas unterstützen, weswegen sie allerdings den Wunsch eines Neuwagens bzw. junger Gebrauchter mit weniger als 50000 Kilometern geäußert haben. Ich habe ehrlich gesagt überhaupt keine Ahnung, was ich wirklich will. Vielleicht könnt ihr ja ein paar Ideen äußern und Vorschläge machen. Hauptsächlich möchte ich mit dem Auto zur Arbeit oder sonst mal irgendwo in der Umgebung fahren, und nicht so häufig Langstrecken.

Vielen Dank schon einmal im Voraus

Ich freue ich auf eure Vorschläge! :)

...zur Frage

Opel Astra1,8 Litr- wie schalten?

Hallo;

ich bin echt überfordert, jeder hat eine andere Meinung zu meinem Auto (Opel Astra Twintop, Benziner, 140 PS).

Jeder schaltet auch anders und ich habe so Angst den Motor zu schädigen, da ich mich auch gar nicht auskenne leider, deswegen wollte ich Erfahrene fragen, ob ich richtig schalte - oder ob ich was bei dem Auto falsch mache, denn ich selbst bin etwas verunsichert...

Ab 20 km = 2 Gang

Ab 40 km= 3 Gang

Ab 50 - 70 km = 4 Gang

Ab 70 km= 5 Gang

und die Höheren Geschwindigkeiten mit 5 Gang halt.

Lieben Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?