Auto kaputt nach Werkstatt besuch;wer haftet dafür?

6 Antworten

Wenn du den Auftrag gibst, die Steuerkette zu wechseln, dann tun sie das. Aber nur das. Es war sogar nett, dass er dich auf die nächstens folgenden Defekte hingewiesen hatte. Eine Verpflichtung dazu bestand nicht. Es bestand auch keine, den Schaden zu verhindern.

Nun, soviel zur Therie. Wenn du ihm einen Fehler nachweisen kannst, dann musst du die Abklärungen auf eigenes Risiko vornehmen lassen - Gutachten und so - und klagen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es war sogar nett, dass er dich auf die nächstens folgenden Defekte hingewiesen hatte. Eine Verpflichtung dazu bestand nicht.

Ehrlich gesagt weiß ich nicht zu 100%, ob die Rechtslage bei KFZlern anders ist als bei uns. Wenn ich aber als Fachkundige Person an einer Maschine arbeite und dabei defekte Vorfinde, so muss ich den Kunden darauf hinweisen. Besteht ein Sicherheitsrelevanter Mangel an dem Gerät, so muss ich dem Kunden die Stilllegung bis zur Reparatur empfehlen. Ich darf das Gerät logischerweise nicht stilllegen, jedoch kann man mir da ziemlich an den Karren fahren, wenn dann etwas passiert und ich gerade an dem Gerät dran war. Mir sogar noch mehr, da ich sogar Sachkundig bin.

0

Hi, wenn die Werkstatt einen Fehler gemacht hat, haftet sie dafür.

Das Problem, Du musst nachweisen, wenn es so ist. Das geht nur mit einem Gutachten.

Problem 2: Der Gutachter ist sehr teuer. Du musst die Kosten dafür vorstrecken, und wenn der den Fehler nicht der Werkstatt nachweisen kann, bleibst Du auf ihnen sitzen.

Hört sich danach an, als wäre die Steuerkette falsch aufgesetzt worden. Die gute Nachricht für dich: Sollte das der Fall sein, könntest du mit einem blauen Auge davon gekommen sein, die Steuerkette muss nur richtig aufgesetzt werden, dann könnte es wieder gehen.

Was du machst: Einen Anwalt anrufen! Der soll dir sagen, was du machen sollst.

Hallo. Meinen Sie falsche Steuerzeiten? Das Problem ist ich habe so 500 km gefahren. Der Motor roh gestern komisch. Ich glaube dass der Motor schäden bekommen hat...

0
@Roki555

Exakt. Falsche Steuerzeiten würden den Motor zwingen in den Notlauf zu gehen. Das würde auch das Problem mit dem Getriebe erklären, warum das komisch geschaltet hat. Gut für den Motor ist es nicht, das ist klar. Aber so ein Motor hält schon echt viel aus, es kann sein, dass es reicht, die Steuerzeiten wieder richtig einzustellen. Was jetzt aber wirklich kaputt ist kann nur eine Werkstatt herausfinden. Mit dem Anwalt besprechen. Dieser weiß, was zu tun ist.

Vermutlich folgender Ablauf:

Brief mit Frist an Werkstatt. Werkstatt wird ablehnen, Gutachter einschalten, Auto zerlegen, nachweisen, dass der Fehler von der Reparatur kommt und Werkstatt auf Schadenersatz verklagen.

Vor dem Prozedere würde ich es aber vielleicht noch bei der Innung Versuchen. Diese kann helfen und hat im Normalfall eine Schiedsstelle.

0
@roboboy

Ich habe es vor so. Ich lasse Morgen das Auto abschlepen. Ich werde im Mercedes Werkstatt alles erzählen wie es war. Ich lasse das Auto reparieren. Kann ich meine Werkstatt Morgen bitten wenn die Ursache finden und die Werkstatt wo ich die Steuerkette gewechselt habe daran Schuld sein sollte, dass ich das schriftlich bekomme von meine Werkstatt und damit zu Anwalt gehe und klage ?

0
@Roki555

Fehler in Injektoren kann das auch durch falsche steuerzeiten kommen?

0
@Roki555

Lass es auf keinen Fall reparieren. Du redest erst mit einem Anwalt. Wenn du es reparieren lässt bist du jedes Beweismittel los. Außerdem hat eine Werkstatt das Recht auf Nachbesserung. Lässt du das Fahrzeug reparieren bist du Komplett ausgeliefert.

Fehler in den Injektoren-was für ein Fehler? Aber eher nicht.

0
@roboboy

Ok nicht reparieren lassen aber nur Werkstatt bitten dass die Urasche finden und mir schriftlich geben? Das geht oder

0
@Roki555

Hoffentlich. Sprich aber als erstes mit einem Anwalt. Nicht, dass du jetzt unnötig Kosten verursachst, aber nie Geld sehen wirst!

0

Aus welchem Grund wurde die Steuerkette gewechselt?

Ist sie gerissen oder wie?

Je nach dem war der Schaden schon vorher da, aber dann hätte die dich über die Risiken aufklären müssen. Es bringt nichts an einem kaputten Motor auf gut Glück die Steuerkette zuwechseln.

Vorsorglich tauschen wollte ich nur. Auto war in Ordnung. Jetzt nach Werkstatt besuch kaputt..

0
@Roki555

Na dann ist der Fall glasklar! Geh in eine andere Werkstatt lass es dir diagnostizieren und genau protokollieren und dann holst du dir einen Anwalt der mal ein Schreiben an die Werkstatt aufsetzt.

1

Warum fährt man von Hamburg nach Dresden um die Steuerkette vorsorglich wechseln zu lassen? Das würde ich doch am Wohnort machen lassen. Und wenn ich auf einen Schaden hingewiesen werde, dann lasse ich den doch gleich vor Ort reparieren, wenn die Werkstatt so dermaßen gut ist, dass ich 500 km dafür zurücklege.

Ansonsten: Geh zur KFZ-Innung, die haben da Ombudsmänner für solche Fälle, und lass dich beraten.

Was möchtest Du wissen?