Ausziehen mit 19 Jahren. Wie?

5 Antworten

Suche nach allem möglichen Jobangebote mache alles wo du machen kannst auch ohne abschluss (selbst wenn du findest dass das unterdeiner würde ist) Spare dir so geld an. wenn du dir richtig mühe gibst schaffst du es nach einem Jahr (mind.) auszuziehen und wenn du wirklich schnell weg willst mache eine WG mit Freunden oder suche nach einer WG Lg. fireheartayse

Okay vielen lieben Dank. :)

0

Gern geschehen ich hoffe es hilft dir weiter ^^

0

"Meine Frage ist, wie ich denn Geld vom Jugendamt oder Staat bekomme"

Gar nicht.

"Ich bin langsam bereit auf eigenen Beinen zu stehen. Das hat mir mein Therapeut auch gesagt"

Dann frag ihn mal ob er dir deine Wohnung finanziert wenn er der Ansicht ist

Oder du könntest versuchen dir den Auszug SELBST zu finanzieren

Wie soll ich mir den denn finanzieren. Ich mache erst nach meinem Abschluss eine Ausbildung. Ich verdiene derzeit doch noch garkein Geld. Weißt du, ich finde das echt nicht fair immer solche fiesen Antworten zu bekommen. Ich hatte kein normales Leben wie andere. Und deshalb immer eins reingedrückt zu bekommen tut echt weh. Ich versuche doch schon mein bestes. Und ich bin echt kein schlechter Mensch.

0
@SchneeWhite

450€ Job, Kindergeld (wenn du aufgenommen wurdest). Damit hättest du mehr Geld als ich monatlich.

0
@comedyla

Abzüglich Miete und strom und schon kann die person unter der brücke das essen suchen es ist nicht leicht auch nicht mit ein 450 euro job

kindergeld wird beim Harz 4 angerechnet ich habe mein Regelsatz kindergeld und mein 100 euro job und es reicht manche male nicht vorne und nicht hinten bei mir kommt es aber dadurch weil ich mein führerschein Finazieren muss weil das Jobcenter es mir nicht bezahlt und ohne führerschein und auto keine richtige arbeit

0
@rocky231

Also ich habe 550€ monatlich und bezahle Miete, Nebenkosten, Rundfunkgebühr, Krankenversicherung (81€) Kleidung, verhunger nicht, gehe ab und zu zum MCD, rauche, Fitnesstudio (17€) und habe noch nie Essen unter dre Brücke gesucht,

Mit 450€ + Kindergeld hätte man mehr als ich.

0
@comedyla

kindergeld sind gerade mal 184 euro plus 450 euro sind 634 euro Sagen wir mal Miete gehe ich mal von meiner aus 345 euro warm für 41 m2 essen ca 50 euro Wöchentlich sind 4 wochen also 200 euro strom bezahle ich monatlich 50 euro da hat er sie es nur noch 39 euro für kleidung und für extras also ich weiß nicht was er sie es so für vorstellungen hat aber er soll sich unterstützung holen von Statt dafür ist er da ich mache nur noch mein Führerschein und ende diesen jahren bekomme ich eine fest anstellung und dann kann mir der Statt noch mein LKW führerschein bezahlen

0
@rocky231
dann kann mir der Statt noch mein LKW führerschein bezahlen

ganz ehrlich: wenn ich sowas lese, hoffe ich Du bekommst keinen Cent Förderung dafür.

Überlegst Du auch nur eine Sekunde, was Du für einen Mist hier ablässt?

0

Ja das könnte ich tun. Dankeschön.

0

Wer hat dir denn letztes Jahr die Wohnung bezahlt, in der du es dann alleine - ohne deine Mutter - nicht mehr ausgehalten hast und wieder zurück bist?

Was machst du eigentlich seit Jahren den ganzen Tag?

Wieso arbeitest du nicht, um dir selber alles zu bezahlen?

Auch ich weiß keine Stelle oder Behörde, die für eine eigene Wohnung einer arbeitslosen 19-jährigen bezahlen würde. Deiner Psyche würde es sicher Auftrieb geben, wenn du dein Leben alleine auf die Reihe kriegst. Traust du dich jetzt sicher allein zu leben?

Meine Mutter hat mir die letzte Wohnung bezahlt. Aber sie meinte das schafft sie nicht mehr. Ja das traue ich mir jetzt zu, da mein Therapeut auch der Ansicht ist, das ich es schaffe.

0

Was möchtest Du wissen?