Auswandern / Einwandern nach Indonesien?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo generell ist es sehr schwierig, Indonesien bezeichnet sich nicht als Einwanderungsland. Eine Organisation kann ich Dir nicht nennen, aber wir kennen jemanden, der es auch  irgendwie geschafft  hat eine längere Aufenthaltsgenehmigung zu erhalten. Ich warte noch auf seine email-anschrift, dann reiche ich sie Dir weiter. Er könnte Dir mehr dazu sagen.

Danke das wäre sehr Hilfreich, ziehe das momentan sehr in Betracht :)

0

Hallo debeusch,

ich moechte die Antwort von pakjulius gerne noch ergaenzen:

Man kann als Auslaender fuer Indonesien nur dann eine befristete (!) Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung erhalten, wenn man von einer in Indonesien ansaessigen Firma fuer einen Posten angefordert und eingestellt wurde, der nicht von einem indonesischen Staatsbuerger besetzt werden kann.  Dies sind z.B. Stellen als muttersprachliche Lehrer, oder Fachkraefte der Entwicklungszusammenarbeit.

Eine unbefristete Arbeits- und Aufenthlatsgenehmigung zu bekommen ist nicht moeglich! Leider. Du musst alle fuenf Jahre eine neue Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung  bei der Einwanderungsbehoerde beantragen.

Um diese Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung (ITAP) erhalten zu koennen, musst du mindestesn fuenf Jahr am Stueck in Indonesien gelebt haben und zwar mit dem Visastatus KITAS (das ist die befristete Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung, die ich oben angesprochen hatte).

Um die ITAP erhalten zu koennen muss neben den oben genannten fuenf Jahren KITAS-Bedingungen, zusaetzlich eine oder mehrere der folgenden Bedingungen erfuellt sein:

- man musst Investitionen taetigen

- man muss als Fachkraft arbeiten

- man muss mit einem/einer indonesischen Staatsbuerger/in verheiratet sein

- man kann sie im Rahmen einer Familienzusammenfuehrung erhalten

Noch eine Bemerkung am Rande: Wenn Du Deine deutsche Staatsbuergerschaft nicht abgeben moechtest (und dies waere ratsam) kannst Du die indonesische nicht bekommen. Ich habe im Freundeskreis deutsch-indonesische Paare, wo die Kinder eine doppelte Staatsbuergerschaft bis zum 18. Lebensjahr fuehren konnten, sich dann aber fuer einen Pass entscheiden mussten.
Ich persoenlich wuerde meinen europaeischen Pass nicht abgeben.

Was ich nicht ganz verstanden habe ist die Frage nach den Landkaufrechten der Ehefrau. Wuerde mich interessieren, wie das inThailand ist, aus Indonesien ist mir bisher nicht bekannt, dass es zu Einschraenkungen fuer den Ehepartner kommen koennte.

 

LG

Eine Art GreeCard wie in den USA gibt es nicht. Die indonesischen Behörden wollen ihre Ausländer fest im Griff haben, daher das jährliche Verlängern, sogar mit Foto und allen zehn Fingerabdrücken usw. (es fallen ja auch immer wieder neue Gebühren an usw.

Man kann auch eine P.T. gründen (eine Art GmbH) und sich dann selbst sponsorn, aber der jährliche Gang zum Imigrasi bleibt einem nicht erspart.

 

Auswandern in die USA. Gleiche Chancen? (arbeiten,wohnen)

Seitdem ich ein Jahr in den USA wahr interessiere ich mich sehr für das Arbeiten und leben in den Staaten. Freunde, Kontakte und eine ungefähre Vorstellung habe ich schon was ich da machen könnte. In den USA habe ich sehr viele "echte" Ausländer und auch viele Deutsche getroffen(keine Touristen) und da dachte ich was die können kann ich auch und mit einem Schüleraustausch habe ich einen ganz guten einstieg. Nun meine Frage:

Ist es Heutzutage noch möglich in die USA auszuwandern und dort zu arbeiten und zu leben. Es gibt ja die Möglichkeit eine GreenCard zu gewinnen..

kennst sich jemand mit den Unterschiedlichen Möglichkeiten in die USA zu kommen dort zu leben und arbeiten? Das internet habe ich schon durchforstet.

Beste Grüße,

...zur Frage

Wohin in Asien oder Afrika kann man am Besten auswandern , ohne grosse Probleme mit der Aufenthaltserlaubnis des Landes?

Interessiere mich besonders für Indonesien, Singapur, Malaysia, Thailand, Vietnam, Indien, Sri Langka, Taiwan, Korea oder Ägypten, Israel, Dubai, Oman oder Mauritius. Und die Südsee, auch frz. oder brit. Überseegebiete

...zur Frage

Asien mit Fischallergie?

Hallo, eine Frage bezüglich Asien-Reisen: ich möchte nach Thailand oder Indonesien (Rucksackurlaub). Das Problem ist nur, ich habe eine Fischallergie. Soweit ich weiß kippen die Südostasiaten überall Fischsoße ins Essen. Ist es möglich jeglichen Fisch sicher aus dem Weg zu gehen und wenn ja wie?

...zur Frage

Kann ich als Europäer nach Indonesien reisen?

Süd ost asiatische Länder haben sehr schönes Meer. Jedoch habe ich ein bisschen Angst.

Nach Indonesien zu kommen muss ich in die indonesianische Hauptstadt Jakarta fliegen. Wie sind die Leute dort? Einer hat mir mal gesagt, dass manche gleich die Kehle von Europäer mitten auf der Straße schneiden! Stimmt das?

Wie fliegen, dann die meisten Europäer nach Indonesien? Wie kann ich ruhig am indonesischen Strand liegen und relaxen ohne dass meine Kehle geschnitten wird?

Bitte um Information und Erklärung Danke

...zur Frage

Deutsche und indonesische Staatsbürgerschaft?

ein Freund von mir ist in Indonesien geboren. Er ist aber schon über 40 Jahre in Deutschland und hat nur die deutsche Staatsbürgerschaft. Jetzt möchte er zurück nach Indonesien gehen, aber seine Wohnung hier behalten. Deswegen möchte er eine zweite Staatsbürgerschaft (indonesisch) beantragen. Ist das möglich? Wo beantragt er diese. Wenn eine doppelte Staatsbürgerschaft nicht möglich ist, würde er sich für die indonesische entscheiden. Was passiert dann mit seiner deutschen Rentenversicherung. Vielen Dank und schöne Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?