Wie soll ich ausgewaschene Wäsche wieder schwarz machen?

3 Antworten

wenn sie schon ausgewaschen sind, dann ist eine stofffarbe die einzige lösung. für normale baumwollstoffe ist es kein problem! auch für einige synthetische nicht, nur auf wolle oder seide würde ich es nicht anwenden! steht aber auch auf der verpackung dann drauf. ansonsten helfen diese "nur für schwarzes" waschmittel wirklich wunder, um das ausbluten der stoffe zu verhindern! wenn du die wäsche in der waschmaschine färbst, unbedingt danach auf einen kurzwaschgang ohne etwas durchlaufen lassen, ansonsten kann es sein, dass beim nächsten waschen restfarbe auf kleidungsstücke übergeht!

Schwarze und dunkle Wäsche sollte man immer auf Links waschen, so wird die Aussenseite nicht gebleicht!

Ich Färbe solche Kleidung immer in der Waschmaschine!

Hol in der Drogerie Textilfarbe für die Waschmaschine, es gibt für Baumwolle, Seide und Kustfaser verschiedene Farben, Du musst wissen, was für Fasern Du einfärben willst!

Die Gebrauchsanweisung liegt bei, wenn Du es genau so machst, wie drauf steht, kannst Du nichts falsch machen, Färben kann man schon ab 30°, 40, 60, ich färbe immer bei 60 Grad, vorwiegend Baumwolle, die kann man dann auch bei 40-60 Grad waschen!

Man darf aber nur soviel Färben, wie auf der Farbpackung steht, meistens sind das 2 Kilo Wäsche, die man in die Wama tut und färbt, wenn man mehr drein tut, ist das Farbergebnis nicht sehr gut, ich färbe vorallem meine Baumwollgaprihosen schwarz, wenn sie etwas verblasst sind, die werden immer wieder tief schwarz!

L.G.Elizza

Taugt Waschmittel für Schwarze Textilien wirklich was?

Es gibt spezielle Waschmittel für schwarze Kleidung und da etwa 60% meiner Kleidung schwarz ist, frage ich mich, ob ich dies verwenden soll und ob die Wäsche wirklich "schwärzer" wird oder gleich schwarz bleibt.

Habt ihr wirklich objektiv einen Unterschied festgestellt und könnt die Verwendung empfehlen oder ist dies eher ein Marketing-Ding?

...zur Frage

Wie diesen Hoodie waschen (schwarz+weiß+rot)?

Hallo.

ich habe mir einen neuen Hoodie gekauft und es ist nun mein absolutes Lieblingskleidungsstück. Ich möchte, dass die Farben genau so bleiben wie sie sind...

Der hoodie ist größtenteils schwarz, hat aber auch relativ große weiße und rote streifen.

  • Material: 67% Polyester, 33% Baumwolle, Futter: 100% Baumwolle

gibt es irgendwelche Tricks beim waschen? Irgendwas worauf ich achten soll?
in die Schwarze oder Buntwäsche damit? Und was für Waschmittel soll ich verwenden?

Hier der Link zu dem Hoodie:

https://bit.ly/2KfUitM

...zur Frage

Warum riecht schwarze Wäsche nach dem Waschen muffig?

Das Problem habe ich nur bei schwarzer Wäsche. Weder bei weiß, grau oder Jeans tritt das Problem auf. Alles außer schwarz riecht gut nach "frisch gewaschen". Schwarze Wäsche riecht "muffelig". Wasche die Wäsche auf 40, habe auch schon diverse Waschmittel probiert. Maschine und Anschlüsse sind alle in Ordnung (sonst wäre das Problem ja bei den anderen Farben auch). Hat noch jemand eine Idee, schön langsam bin ich am verzweifeln.

...zur Frage

Wie wasche ich meine Wäsche?

Ich möchte in einer Wäscherei meine Unterhosen und Unterhemde waschen. Muss ich die in weiß, bunt und schwarz sortieren? Welchen Waschmittel muss ich dann für welche Wäsche benutzen?

Bin noch neu im sowas.

...zur Frage

Schwarze Wäsche wie richtig?

Bei meiner mum werden schwarze tshirts von mir nach ich schätze jz 2-3 jahren die tshirts leicht heller und irgendwann so bräunlich
aktuell habe ich eins dassmal dunkelblau und schwarz war und jezzt ist es eher anthrazit aber "blass" keine "kräftige " dunkle farbe mehr

wie wäscht man schwarze sachen richtig?

danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?