Bei schwarzer Wäsche Pflegeleicht oder Koch/Buntwäsche?

6 Antworten

Ich werde hier manchmal echt aggressiv bei manchen Antworten😂

Na, egal! Du kannst sowohl das Koch-/Bunt als auch das Pflegeleicht Programm nutzen. Natürlich dann auch 40Grad, wenn‘s nur Hosen, t-shirts und so sind...
Wenn deine Maschine ein Wasser Plus oder Spülen Plus(Extra Spülen) oder Intensiv Spülen knopf hat, dann drück ihn, dann wird alles besser gespült

Ich wasche das immer bei 40 Grad Koch/Buntwäsche.

Pflegeleicht nehme ich nur bei Tshirts, die leicht verschwitzt sind.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hausfrau

Schwarze Wäsche bei max. 40°C waschen. empfindliche Sachen sogar nur bei 30°C - die Farbe ist meist nur bis 40°C fixiert und wenn du es heißer waschen würdest, würden die Sachen bald grau werden.

Ob du nun pflegeleicht nimmst oder Buntwäsche-Programm ist dabei egal.

Da ist primär eine Frage des Materials, nicht der Farbe. Also die Nylon-Dessous sind anders zu behandeln als die schwarze Bettwäsche (die übrigens irgendwann dann doch mal grau wird)

Hallo Munpurinsesu

Schwarze Wäsche braucht man nicht mit dem Pflegeleichtprogamm waschen

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Was möchtest Du wissen?