Ausfallgebühr beim Zahnarzt wegen Terminabsage?

8 Antworten

Das ist gerechtfertigt! Als Freiberufler passiert es einem nämlich sonst dauernd, dass die Leute entweder gar nicht absagen oder genau um die entsprechende Uhrzeit, zu der sie "dran" wären. Ich kenne das und habe ebenfalls eine solche Vereinbarung mit meinen Klienten. Hab nämlich bei Badewetter von Termin zu Termin dagehockt, weil es niemand für nötig hielt, sich abzumelden oder den Termin zu ändern. Rief jemand an, war es ihm schlecht oder hatte ja soo Kopfschmerzen. Seit der Vereinbarung klappt alles reibungslos. Jetzt kann ICH bestimmen, ob die Entschuldigung in Ordnung ist und kann evtl. auch mal Fünfe grade sein lassen. Man kennt so seine Pappenheimer! :-))

Bin mit vorletzte Aussage einverstanden. Sage auch dazu: ich habe schon mal über einen Termin beim Arzt einfach vergessen und nicht rechtzeitig abgesagt. Ich krieg bei dem keinen Termin mehr und bitte schön! Ich gehe einfach zu anderem und rate maine ganze Bekanntschaft vom Arzt, der abgesagt hat ab. Meine liebe Ärzte, sie verlieren Ihre Patienten erstens. Und zweitens: sie haben keine männschiches und Morales Recht in einer Bechandlung abzusagen, sogar dann, wenn der Patient ein Verbrecher ist.

Ein geblockter Termiin, wird nicht vergeben. Wenn du also nciht erscheinst, hat der Arzt keinen Ersatztermin. Hättest du rechtzeitig abgesagt, hätte er einen Ersatztermin legen können. Der Arzt hat dadurch ein Schden, den er auf dich abwälzen kann.

Was verdient ein selbstständiger Zahnarzt?

Wie viel verdient man als selbstständiger Zahnarzt?

...zur Frage

Ausfallgebühren beim Tierarzt

Kann mir jemand weiterhelfen. Ich soll für einen Termin, den ich mit meinem Hund angeblich nicht wargenommen habe, Gebühren bezahlen. Ich bin aber weder schriftlich noch mündlich auf diese Ausfallgebühr hingewiesen worden, noch wurde ich auf AGB´s oder ähnliches hingewiesen. Ich kenn das bis dato nur so, dass ich bei Humanmedizineren sowas unterschreiben muss, dass man mich daraufhin gewiesen hat.

Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank.

...zur Frage

Ausfallgebühr Physiotherapie?

Hey,

habe soeben eine Rechnung erhalten für einen angeblich nicht eingehaltenen Termin beim Physiotherapeuten. Zum Hintergrund : Ich habe einen Behandlungsvertrag abgeschlossen der mich verpflichtet Termine 24 h vorher anzusagen. Ich habe letzten Mittwoch im laufe des Nachmittag die Praxis 9 Mal probiert telefonisch zu erreichen - vergeblich - um 18:20 Uhr habe ich auf den Anrufbeantworter gesprochen meinen vollständigen Namen und die Termindaten sowie den Namen der Therapeutin genannt und habe meinen Termin für den Freitag auf Grund Krankheit abgesagt. Donnerstags konnte ich mich dort vormittags nicht melden, weil ich beim HNO in der Notfallsprechstunde saß. Per Mail konnte ich den Termin auch nicht absagen da mir diese nicht bekannt war. Bin ich nun der Beweispflicht bzgl der Terminabsage? Ich könnte mein Telefonprotokoll vorzeigen mehr aber auch nicht? Reicht das? Ich werde morgen zur Klärung bei der Praxis vorsprechen, ich sehe es aber nicht ein zu zahlen da ich mich vertragskonform verhalten habe !

...zur Frage

Wie sind die Beschäftigungsaussichten als Zahnarzt?

Wie sind die Beschäftigungsaussichten als Zahnarzt?

...zur Frage

Krankengymnastik und Notfall

Hallo liebe GF.-User, also ich habe mal eine Frage heute hatte ich eigentlich um 15 Uhr ein Termin in einer Krankengymnastikpraxis allerdings ist meine Mutter kurz davor gestürzt und ich musste Sie zum Arzt bringen, da Sie kein Deutsch spricht und kein anderer hier in Deutschland wohnt, nun muss ich den "zu kurzfristig abgesagten Termin" (da man mindestens 24 Stunden vorher absagen muss) selbst zahlen, doch ich Frage mich ist das rechtens ? - Man weiss ja nie ob irgendein Notfall dazwischen kommt ?!

...zur Frage

Unfall ohne Fremdschaden, Versicherung zahlt nichts?

Ich hatte einen Autounfall,habe außerorts mit ca. 60-70kmh anstatt erlaubter 50 bei einer Kurve ein Schild gerammt und bin dann auf die Verkehrsinsel eines Kreisverkerhs aufgefahren.

Wagen totalschaden.Teilkaskoversicherung übernimmt NICHTS, noch nicht einmal das Schild und die Aufräumarbeiten (Wagen hatte Öl verloren) wollen die übernehmen.Aber trotzdem wollen die mich jetzt mit den beiträgen auch noch hochstufen !!!

Ist das rechtens ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?