Ausbildung um 1 jahr verschieben?

5 Antworten

Verschieben woöglich nicht denn es gibt erfahrungsgemäß noch weitere Interessenten. Dher musst du dich entscheiden. Wenn du Mittlere Reife machen möchtest  dann keine Ausbildung. Oder aber bei bestimmten Berufen gibt es die Möglichkeit in der Berufsschule mit Zusatzunterricht und entsprechender Prüfung neben der Ausbildung die Mittlere Reife nachzuholen. Aber das müsste  dein Arbeitgeber genehmigen.

Wieso hast du dich denn dort beworben, wenn deine Schule noch 1 Jahr geht?

Eigentlich hättest du ja keinen Abschluss, wenn du die Ausbildung jetzt beginnst oder hast du vorher die Hauptschule gemacht?

Naja, die Zusage zählt für dieses Jahr, so einfach kannst du keine Ausbildung "verschieben". Da musst du mal mit dem Chef der Firma reden und ihm deine Situation erklären, vielleicht gibt er dir die Chance dazu, dass du die Ausbildung erst nächstes Jahr beginnst.

habe die haupts. gemacht also frage ich dort mal nach

0

Man kann die Ausbildung nicht um 1 Jahr verschieben. Aber bei manchen Ausbildungen ist es so, dass man nach der Ausbildung automatisch die mittlere Reife hat.

mein ziel ist es aber die Oberstufe zu mache. Voraussetzung: mittlere reife

0

Nein automatisch nicht. Man muss da Zusatzunterricht belegen und diese muss genehmigt werden.

0

Was möchtest Du wissen?