Aufmerksamkeitshungrige nennt mich Stalker, wie besänftigen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du könntest ihre Freundinnen fragen oder ihren "Freund" was mit ihr los ist.

Darüber hinaus solltest du sie einfach VÖLLIG ignorieren, damit sie denkt das dir es egal wäre, wenn sie mit dem Freund vor dir abhängt. Sobald sie begriffen hat das ihr das nichts bringt lässt sie vielleicht mit sich reden. 

Das "Stalken" müsste sich erledigen, wenn du sie ignorierst. 

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Gott was fürn Kinderkram. Ich dachte Studenten hätten da etwas mehr geistiges Niveau.

Ich würde ihr sagen, sie soll die Sprüche sein lassen und verlangen, sich wie zwei Erwachsene zu unterhalten. Funktioniert das nicht, oder willst du das nicht,  ignoriere sie und fertig. Jeder hat doch iwie seinen Stolz und ein gewisses Maß an Selbstachtung, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CuzaUser
18.06.2016, 14:42

Völlig richtig! 

0

Meine Güte: Warum lässt du sie nicht einfach in Ruhe anstatt dich darüber zu beklagen, dass sie dich als Stalker sieht und es von deiner Seite aus darum geht "die Gefahr zu bannen". Spielchen treibt ihr alle beide.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du näherst dich an um die Gefahr zu bannen? Wo ergibt das Sinn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scoogy
18.06.2016, 16:54

Kennst du die Zeichentrickserie von Bugs Bunny, wo er sich gegen den Jäger verteidigt, indem er unter anderem seine Karotte in den Lauf seines Gewehrs steckt? Sagen wir einfach, ich versuche Frieden zu schließen.

0
Kommentar von liquorcabinet
18.06.2016, 17:31

Aber es gab doch noch nichtmal Krieg :D

0

Was möchtest Du wissen?