Attest wegen Schwimmunterricht Verweigerung?

10 Antworten

Hi.

Ich spare mir jetzt den Moralfinger. Bei uns gab es einen Arzt, der hat einem teils am Telephon bereits n Attest ausgestellt. Ich war da nie, aber ich kannte Einige. Vll gibt es so jmd ja auch bei Euch (müsstest Du Dich halt umhören). Nem wirklich vertrauten Arzt, z.B. dem Hausarzt seit Deiner Kinderzeit könntest Du auch reinen Wein einschenken.

Ansonsten, kA wie das bei Euch lief, aber bei uns hat Krankmeldung der Eltern gereicht (halt für jedes Mal Einzeln). Vll lassen Deine Eltern ja mit Dir reden.

Langfristig klüger wäre es allerdings, wenn Du was an Deinem Selbstbewusstsein machst und an Deinem Wohlfühlgrad mit Deinem Körper. Schau doch mal an nem Nacktbadeplatz vorbei (ich weiß, das erste Mal fühlt sich das total komisch an), aber Du kannst Dir sicher sein, dass Du zur attraktiveren Hälfte der Badegäste gehören willst. Und nebenher kannst Du ja auch noch was Anderes für Deinen Körper tun, braucht halt Disziplin über lange lange Zeit...

Spring über deinen Schatten. Deine Mitschüler kennen deine Figur ja schon.

Mit einem Guten Badeanzug ist alles halb so wild.

Wenn es dir wirklich sehr unangenehm ist, könnte das vielleicht sogar ein Ansporn sein, etwas abzunehmen. Dabei darfst du dann aber die Geduld nicht verlieren. Das geht natürlich nicht von heute auf morgen.

Wie wäre es mal, anstatt einen Arzt dazu zu bringen, seinen Beruf aufs Spiel zu setzen, wenn du mal langsam anfängst, an dir selber zu arbeiten.

Im Leben gibt es noch so viele Situationen, die dir unangenehm werden.... willst du dich dann jedes mal mit einem getürkten Attest aus der Affaire ziehen ?

Da wirst du aber nicht weit kommen

Was möchtest Du wissen?