Asslamalaikum Ich suche ständig eine ausrede um nicht zu beten ich weiss nicht warum?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gab mal einen Mann der immer absichtlich das Gebet nicht verrichtit hat und als er starb viel er in Ghahanam und um ehrlich zu sein seine strafe ist verdammt übek.Ich weiß nicht ob es dir hilft!Sei kein Kafir achi!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hajra2203
01.03.2017, 18:45

Dankeschön 

In sha allah word alles besser

0

Das ist der innere "Schweinehund" in dir, wie ihn bei bestimmten ungeliebten Aufgaben und Pflichten alle Menschen gemeinsam haben.

Besonders kommt er bei ungeliebten Aufgaben zum Vorschein, oder wenn man nicht wirklich hinter einem Vorhaben steht.

Ich unterstelle jetzt einfach mal bei dir, dass du nicht wirklich ein gläubiger Muslim bist, welcher Gott liebt und daher gerne vpon sich aus mit ihm "reden" würde, sondern ein Muslim nur aus kulturellem Hintergrund, von denen ich viele kenne. 

Aber mal ehrlich, der Allah des Islam ist ja auch ein besonders strenger Herr, welcher nur Untertanen sucht und vor dem man sich eher fürchtet, als sich in Liebe zu ihm hingezogen zu fühlen.

Ich hoffe, das erklärt deine Ausreden vor den Pflichtgebeten. - Auch dieser letzte Begriff passt zu deinem Verhalten. - Wer will schon immer "in der Pflicht" sein und "müssen", nur damit er nicht in die Hölle kommt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

viellicht bist du Gedanklich oft zu aufgewühlt um zu beten. wie wäre es, wenn du vor bzw wärend dem Beten ruhige entspannende Musik auflegst , um dich geistig ruhiger zu stimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der scheytan flüstert dir ins Ohr mein Freund. Er will dich überreden nicht zu beten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist ein Logik-Fehler drin....

DU liebst "das Gebet" und versuchst es aufzuschieben ?

Vermutlich würde kaum ein Mensch etwas aufschieben wollen, was er/sie "liebt"... sondern eher danach trachten... diese "Liebe" schnell zu erfüllen.... und erfüllt zu bekommen....

_______________________________________________________________

ich könnte deine Frage eher verstehen, wenn sie etwa so lauten würde:

"ich weiss, dass ich das Gebet rechtzeitig erfüllen soll, will das eigentlich auch... aber habe manchmal einfach keinen Bock dazu..."

DARAUF würde ich antworten (können):

Dann mach DIR klar, was du glaubst, warum du es glaubst, und was du dir davon versprichst....

UND DANN:

Tu es, oder lass es....

aber tu das, was du tust.... mit Überzeugung....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?