arbeitszeiten als arzt (im krankenhaus und praxis)?

5 Antworten

Jeder der Mediziner werden möchte, muss sich darüber im Klaren sein, dass Deutschland in diesem Bereich noch recht hinterweltlich ist. Nicht umsonst wandern viele Mediziner ins Ausland ab. In Australien z.B. hat der Mediziner eine feste Arbeitszeit (ich bin mir nicvht sicher, aber ich glaube 35 Stunden), darüber hinaus darf er nicht arbeiten. Hier in Deutschland wird der Mediziner ausgelutscht und arbeitet bis zum umfallen bei realtiv schlechter Bezahlung. Da erwirtschaften die Krankenkassen mengenweise Kohle, aber dass sie mal auf die Idee kommen und das den Medizinern und dem Pflegepersonal weiterzugeben... aud die Idee kommen die nicht :(

Ich denke, wenn du eine Praxis aufmachst, dann kannst du dir die Arbeitszeiten frei einrichten, bzw. solltest dich nach deinen Patienten richten. Hausärzte haben meistens nur von Montag - Freitag offen. Hinzu kommt der hausärtzliche Bereitschaftsdienst (Samstag und Sonntag).

Ich habe vor kurzem in einem großen Krankenhaus Praktikum gemacht; da gab es Frühschicht (6:15 Uhr - 14:00 Uhr), Spätschicht (16:00 Uhr - 22:00 Uhr), Nachtschicht (22:00 Uhr - 6:00 Uhr) und eine Mittelschicht (10:00 Uhr - 18:00 Uhr). Das war in der Notaufnahme. Dort waren in jedem Behandlungszimmer ein Arzt und zwei Pfleger. Ich glaube, da gibt es noch so bestimmte Regelungen, wie oft hintereinander man höchstens Nachtschicht machen darf, und so weiter, aber das kann ich dir leider nicht sagen. Aber ich denke, dass auch die Arbeitszeiten für Ärzte in Krankenhäusern von Krankenhaus zu Krankenhaus variieren.

meine freundin ist krankenschwester, und das ist ein knochenjob - teilweise 24h durch! in der praxis sind es sicherlich weniger, 8h sowas ;)

die frage war auf die arbeitszeiten eines arztes bezogen und nicht einer krankenschwester.. aber ich mache gerade ein praktikum in der pflege und es ist echt hart..

0

unterschied: Arzthelferin oder krankenschwester?

Hey :-) Ich würde gern wissen, was die Unterschiede zwischen 'Medizinische Fachangestellte' und 'Gesund- und Krankenpflegerin' ist. Dass die Arbeitszeiten anders sind und das die einen beim Arzt arbeiten und die anderen im Krankenhaus ist mir klar ;-) Wie sieht's mit Aufgabenbereichen und Gehalt aus? Welcher Beruf hat Zukunft und welchen könnt ihr eher empfehlen? Danke schon mal.. :))

...zur Frage

Darmspiegelung beim Arzt oder besser ins Krankenhaus?

Sollte man eine Magen/Darmspiegelung besser im Krankenhaus machen, oder sind Ärzte, die das in ihrer Praxis anbieten genauso gut? Ich habe einen "Überweisungsschein" dafür. Gilt das sowohl im K-Haus als auch beim Arzt in der Praxis? Danke

...zur Frage

beruf des radiologen

Hallo community, Im meinem momentanen studium finde ich die radiologie sehr spannend. Mich würde deshalb interessieren, wie denn der beruf des radiologen so ist bzw ob es nicht irgandwann langweilig wird, ständig nur bilder zu sehen? Hat man in einer praxis mehr patientenkontakt als im krankenhaus? Meine 2. Wahl wäre innere aber da sehen die Arbeitsbedingungen ja sehr schlecht aus...

danke im voraus für die antworten

...zur Frage

Arbeitszeiten Bürokaufmann/Frau?

Ich weis das jedes betrieb andere Arbeitszeiten hat, doch wie sind so ganz grob geschätzt die Arbeitszeiten? Frühschicht? Wenn ja, bis die viel Uhr? Arbeitet man bei den größeren betrieben länger als bei den kleineren? Und wie sind die Arbeitszeiten bei auszubildenden? (Über 18 und in baden Württemberg)

Danke für eure antworten

...zur Frage

Wie sind die Arbeitszeiten eines Zahnaarztes?

Hallo

Ich wollte fragen, wie die Arbeitszeiten eines Zahnarztes sind ? Wie viele Wochenstunden hat er ?

Danke schon mal im voraus !

Außerdem: Weiß jmd., wie viel ein Zahnarzt im Durchschnitt verdient ?

...zur Frage

Arbeitszeiten Arzt vs...?

Hallo,

und zwar habe ich mich gefragt, ob die Arbeitszeiten als Arzt, der in einer Praxis angestellt ist oder womöglich sich selbst mit Praxis niedergelassen hat auch so ausufern wie bei angestellten Ärzten in Krankenhäusern und wie es mit Familie und Freizeit aussieht.

Ich hatte außerdem geredet, dass es gewöhnlich ist, dass man in allen Berufen um die 10h arbeitet. Ich dachte, dass wären so 8 Stunden ( plus Pause).

Liebe Grüße,

CT

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?