Apple Music, Spotify oder Tidal?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich bin für Spotify, da es meiner Meinung nach qualitativer als Apple Music ist, besonders was die Playlisten angeht, da ist Spotify wirklich ungeschlagen. Auch Preisleistung ist wirklich nicht zu toppen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich versteh nicht warum hier alle apple music und spotify sagen. Ich hatte wirklich alle music streamingdienste schon getestet. Bei Apple war einfach mal alles ungeordnet. Wenn du auf ein Künstler gehst und auf alben gehst findest du seine Singles und Singles mit anderen Künstlern auf einem haufen und man weiß nicht welches von ihm ist. Bei spotify ist das Problem dass die nach jedem update deine downloads löschen und nichts exklusives haben. Jetzt kommen wir zu tidal. Dort kann man lieder bearbeiten (länge kürzen), dort gibt es videos (bei Apple music zwar auch aber nicht sortiert und dort gibt es nie die neusten), es gibt exklusive Künstler die ihre alben vorerst dort zum streamen freigeben und manchmal die alben sogar nur bei tidal freigeben (beyonce, rihanna, usher, jay z, kanye west, taylor swift....) bei Tidal gibt es die meisten vorgefertigten playlisten (bei rap über 300 oder sogar noch mehr bei spotify hingegen nur 20 oderso) und es gibt filme, serien und Interviews die es nur dort gibt. Teste es mal 1 monat falls es dir nicht gefällt nimm lieber apple music.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
abc2016 05.07.2017, 22:05

Bei TIDAL kann ich nicht alle Songs offline speichern sondern nur Alben und Playists
Mir ist wichtig dass ich alle Songs offline laden kann

0
king1942 06.07.2017, 00:50

du kannst ja favorisieren

0

Ich benutze Spotify über einen Telekom Mobilfunkvertrag. So kann ich unterwegs auch über LTE Musik streamen ohne dass mein Datenvolumen angegriffen wird. Das finde ich sehr angenehm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Apple Music lohnt sich besonders wenn du einen Mac oder ein iPhone/iPad/iPod touch hast. Beim Mac wirst du eh iTunes als standard Musikplayer benutzen und beim iPhone die Musik App, und Apple Music ist genau dort rein integriert, so dass du nicht noch eine extra App brauchst :)

Außerdem bietet Apple Music die ersten 3 Monate Kostenlos an, somit sparst du schonmal 30€ die du bei den beiden anderen bezahlt hättest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spotify. Ist am PC auch sehr gut, lässt sich zuverlässig auf allen Geräten bedienen und du kannst Musik offline speichern sowie über den Desktop-Client deine eigenen Musikdateien mit allein Geräten im Spotify-Player anhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zufrieden mit Apple Music. Spotify und Apple Music sind fast identisch. Jetzt liegts an dir was dir von App-Design besser gefällt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

iMusic-da kannst du die Lieder auch offline abspielen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Apple Music ist super, da es perfekt in die Musik App integriert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich find Apple Music super. Vor allem wegen der Navigation. Auch sind die ersten 3 Monate gratis. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du bereit bist 10€ im Monat zu bezahlen und ein iPhone hast würde ich dir Apple Music empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Apple Musik
gut , vertrauenswürdig,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spotify hat das Beste Preisleistungsverhältniss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Raph101 26.03.2016, 14:47

Die Kosten ja alle gleich viel oder:0

1

Ich selber benutze Spotify(Student), weil sie auf mehreren Plattformen eine App haben und an Songs fehlt es Ihnen auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?