Apple Airtag in Tasche gefunden - kann mein Ex mich orten aus einem anderen Bundesland?

6 Antworten

Alle Apple Geräte (auch fremde) empfangen das Signal des AirTags und senden den aktuellen Standort an Apple, sodass dein Freund sehen kann, wo sich sein AirTag befindet. In diesem Fall kann er den Standort des AirTags orten. Es ist allerdings nicht zu 100 % genau, es können Abweichungen von bis zu 100 Metern entstehen.

Es hilft übrigens nichts, wenn du den AirTag in Wasser wirfst. Du könntest die Batterie des AirTags entfernen. Dazu musst du nur diese silberne Abdeckung durch Drehen öffnen.

Das Teil hat nicht einmal ein me Batterie drinne habe ich gerade gesehen 😅

0
@singularity2020

Habe gerade gesehen, die Batterie ist doch vorhanden. Nur der Lautsprecher wurde entfernt damit sich das Ding nicht meldet nach 3 Tagen….

0
@anonymgirlxyx

Du bist also ein Troll. Woher weißt du denn plötzlich, dass der AirTag sich nach 3 Tagen meldet? In deiner Frage gibst du dich ja als Laie aus, aber plötzlich sind dir solche technische Fakten bekannt?!

0
@singularity2020

Weil ich mich als ich dieses Singen gefunden habe über dieses Dingen informiert habe?!?!?

Also tut mir leid, aber es gibt Menschen denen passiert unglaubliches, da habe ich in deinen Augen nichts besseres zu tun als eine Troll Frage zu stellen?

Ich bitte dich, jemand mit nur einem Funken Menschenverstand tut sowas nicht

0

so bald ein aktives apple gerät, das mit dem internet verbunden ist, in der nähe des airag ist,sendet er seine postion an einen server. das muss nicht dein iphone, ipad etc. sein. da geht wirklich irgend eine...

lg, anna

Nur dann, wenn sowohl du als auch er euch fast unmittelbar an der Grenze zweier benachbarter Bundesländer aufhaltet.

Die Teile haben nämlich eine maximale Reichweite von 100 Metern, wenn Hindernisse wie Wände o.ä. zwischen Tag und iPhone sind, geht's ganz schnell unter die 50 Meter.

Nein, weil Apple Airtags nur höchstens eine Reichweite von 100m haben.

Ja, das ist möglich.

Was möchtest Du wissen?