Apfel hat innen Löcher, außen aber keine... ist das jetzt ein Wurm drin/drin gewesen?

8 Antworten

Es gibt Apfelsorten, deren Fruchtfleisch kleine Löcher aufweist, hatte ich auch schon. Vielleicht, weil sie zu schnell heranwachsen, das Fruchtfleisch zu prall ist.

Verwurmte Äpfel enthalten den Kot des Wurms, sind also innen schmutzig und du erkennst Gänge. Schädlich wäre das aber auch nicht. Kann man unters Wasser halten.

Ein Apfel, dessen Fruchtfleisch "sauber" wirkt, mit kleinen Löchern, ist nicht verwurmt. LG

Der Wurm nagte, der Apfel war sicherlich auch für ihn schmackhaft.

Vlt hat dein Apfel nen Gendefekt (alle Lebewesen, hier der Baum, haben Gene).

Die Äpfel, die du jetzt im Supermarkt kaufen kannst, haben ganz sicher keine Würmer, die Dinger lagen schon 5 Monate im Kühlhaus.

is doch egal die haben viele proteine

das beruhigt mich total :P

0

Was möchtest Du wissen?