Antibabypille online bestellen

3 Antworten

Das 1. mal ja! Wenn du diese gut verträgst, brauch man nicht bei jeder Pillenpackung eine Untersuchung. Es wird aber angeraten jedes halbe Jahr eine Kontrolluntersuchung machen zu lassen.

Hey, danke für die Antwort :-) Du scheinst dich damit auszukennen?

Ich denke eigentlich auch, dass ich ja merke wenn ich Beschwerden habe und dann auch selbstständig zum Arzt gehen kann. Aber ich kannte das eben nur so, dass man halbjährlich eine Untersuchung machen lassen muss???

0
@sunshine369

Du hast unten kontrolliert, dass man dann nur noch zu den üblichen kontrolluntersuchungen muss. Das ist doch dann aber genau das was ich meine? xD Man bekommt die Pille nur mit der halbjährlichen Untersuchung...?

0
@sunshine369

Ja am Anfang bekommt man diese nur für 3Monate und dann halbjährlich ja. Du kannst ja bei deiner Kontrolluntersuchung auch gleich ein Rezept ausstellen lassen. Die Kontrolluntersuchungen müssen nicht unbedingt sein, sind aber zu empfehlen. Durch die Pille können nämlich auch leichter z.B. Eierstockzysten entstehen.

0
@sunshine369

Nein muss man nicht. Es wird mit Einnahme der Pille empfohlen. Ein mal halbjährlich zur Kontrolle zu gehen. Es ist aber kein muss.

1

pass auf, du hast recht, man MUSS sich vorher untersuchen lassen, diese seiten sind wahrscheinlich illegal... lass es auch wenn es praktischer wäre....

Das sind aber Deutsche Seiten und die gibt es witzigerweise sehr oft und auch mit positiven Bewertungen. Also muss es da doch eine Erklärung zu geben?

0
@sunshine369

mach was du willst, es war bloß meine meinung du hast uns ja schließlich gefragt! ich würds halt net machen....

0

Nein man brauch eine Untersuchung nur das 1. Mal. Wenn man diese dann sehr gut verträgt, bzw. diese Pille dauerhaft anwendet, brauch man nur noch zu den üblichen Kontrolluntersuchungen

0

Die Untersuchung ist hauptsächlich vor Einnahme der Pille wichtig um die richtige Pille für dich zu finden. Und eventuelle Krankheiten auszuschließen. Wenn du die Pille noch nicht selbst zahlst, bestehen die meisten FAs darauf alle 6 Monate eine Kontrolluntersuchung zu machen. Wenn du erstmal selbst zahlst schreiben sie dir auch schonmal ein Rezept für 6 Monate aus. Mir selbst war das auch zu blöd. Und da mein FA auch 50 km entfrent ist habe ich mir die Pille vom Hausarzt aufschreiben lassen. Gehe doch nicht 2 Mal im Jahr zum FA, so alt bin ich dann doch noch nicht ;) Aber muss jeder selbst wissen. Die Onlineapotheken werden sich wohl erstmal absichern wollen, dass du soweit gesund bist, dass du die Pille nehmen darfst. Daher einmalig ein Rezept. Kann mir aberschon vorstellen, dass man das irgendwann auch mal er neuern muss. Was die Pille betrifft habe ich diese noch nicht im Inet bestellt, aber was andere Medikamente betrifft, war ich mit Medpex.de bisher ganz zufrieden.

Gruß Pou

Hey danke für die Antwort :-)

Ich bin 21 und nehme die Pille seit dem ich 14 bin, damals auch nur wegen meiner haut. Ich musste meine Pille schon mit 20 selbst zahlen :-( xD Jetzt bekomme ich auch immer eine Packung für 6 Monate, ist einfach günstiger auf Dauer. Aber wie oft schreibt einem denn der Hausarzt ein Rezept für die Pille? Macht der das regelmäßig? Wäre für mich auch praktischer weil der nicht so weit weg ist :-P

Also ist es nicht gesetzlich vorgeschrieben halbjährlich zur Untersuchung zu gehen?

Diese onlineapotheke die ich gefunden habe scheint seriös zu sein. Habe auch schon eine persönliche Antwort Email bekommen. Da die in den Niederlanden sitzen brauchen die nur alle 5 Jahre ein neues Rezept.

0
@sunshine369

War bestimmt 3 Jahre nicht beim FA, den Hausarzt hat das nicht interessiert. Theoretisch hätte ich noch nie beim FA gewesen sein müssen. Die Sprechstundenhilfe hat nur gefragt welche Pille, der Arzt hat unterschrieben und fertig. Wie kulant dein Arzt da allerdings ist kann ich nicht sagen. Würde es einfach mal probieren.

0

Was möchtest Du wissen?