Angst vor Treffen mit Schwarm, was tun?

3 Antworten

Sieh es mal so: Falls das passiert, ist es zwar etwas unangenehm, aber dann hast du Gewissheit, dass ihr nicht so gut zusammen passt und dann kannst du dich höflich von ihm verabschieden und gehst nach Hause.

Du warst doch schon total mutig und hast ihm deine Verliebtheit gestanden. Also dazu gehört schon sehr viel und er war auch mutig und hat dir ehrlich gesagt, dass er dich für eine Beziehung zu wenig kennt und dann wart ihr beide nochmal mutig und habt euch verabredet.

Also von Schüchternheit les ich da nix.

Wird schon gut gehen.

Ihr mögt Euch. Das ist doch schon mal eine tolle Voraussetzung! Da ist Deine Angst unbegründet. Also freu Dich auf das Date und guck, was passiert. Dass Du schüchtern bist, hat er sicher längst gemerkt. Dennoch will er Dich kennen lernen. Da wird er niemanden erwarten, der im Mittelpunkt stehen will! Relax!

Du hättest nach dem Spiel zu ihm gehen sollen. Nimm´Deinen Mut zusammen und geh´auf ihn zu!

Was möchtest Du wissen?