Angst vor kotzen , brauche tipps?

9 Antworten

Zunächst ist es erstmal wichtig mit deinen Angstzuständen zu arbeiten. Das Gefühl Angst ist ja ein sehr starkes Primärgefühl, welches energetisch etwas höher schwingt als Scham und Schuld.

Wobei es auch häufig der Fall ist, dass Angst mit Scham und Schuld verbunden ist. Ein sehr gefährlicher Gefühlsmix.

Wenn du alleine mit dir selbst arbeiten willst brauchst du als allererstes ein Werkzeug was Dir hilft deine Angst zu neutralisieren und auszubalancieren.

Angst ist ja erstmal nicht schlecht und die wichtigste Schutzfunktion, welche unser Unbewusstes hat, um uns zu schützen.

Vor was genau muss man dann rauskriegen. Es hat ja fast immer mit einschneidenden Erfahrungen in der Kindheit zu tun.

Ich empfehle Dir ein wenig Kompetenz mit EFT/Klopfakupressur anzueignen. Du brauchst unbedingt ein Werkzeug, welches Dir hilft der Angst direkt begegnen zu können. Dafür ist das EFT bestens geeignet. Das Standardwerk welches ich immer empfehle ist das von Dr. Callahan. Leben ohne Phobie: Wie Sie in wenigen Minuten angstfrei werden (Klopfakupressur)

Das ist erstens einfach zu lesen. Auch für Laien und zweitens ist der Aufbau der Übungen sehr einfach gehalten, so dass man die auch wirklich direkt umsetzen kann. Das solltest Du wirklich tun, selbst dann wenn Du dich später doch noch entscheidest therapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Denn wenn deine Gefühle wieder im Gleichgewicht sind kommt das ruhige Bahn- oder Autofahren wieder von selbst zurück.

Ich vermute mal sogar, dass die Angst bei Dir eine Schutzfunktion darstellt um eine tieferliegende Angst vor Tod durch Unfall anzudeuten. Das würde bedeuten darum geht es wirklich und da solltest Du mal deine Aufmerksamkeit hinrichten.

Angst ist ja zunächst immer erstmal eine Schutzfunktion. Und da unser aller Unbewusstes auf Lebenserhaltung getrimmt ist, muß es sich in gefährlichen Situationen ja bemerkbar machen können. Das geht dann oft über Angstgefühle.

Eine andere gute Unterstützung die Du für Dich anwenden kannst habe ich gestern bei einem anderen Angstthema gepostet.

Vielleicht hilft Dir das auch:

Eine Möglichkeit ist es mit deiner Angst direkt in Kontakt zu treten. Das Ziel dabei ist die Angst ganz bewusst wahrzunehmen und diese auch zu steuern. Das hilft dir im zweiten Schritt deine Angst zu bewältigen. Das ist ein sehr guter verhaltenstherapeutischer Ansatz. Man nennt das auch Approximation. Man lernt die Angst bewusst zu steuern und zu handhaben.

Zum einen kannst du Reisetabletten nehmen, aber besser ist, dass du dir ausredest dich übergeben zu müssen. Das hat nämlich keinen Physischen Grund sondern nur einen psychologischen. Theoretisch müsstest du dich also gar nicht übergeben.

Außerdem sollte man doch immer Herr über seinen Körper sein, du musst es nur wollen, dass du dich nicht übergibst, dann wird das schon funktionieren ;)


Versuchte ich selbst sehr oft. Einige Male klappt es sogar.  :)

1

Das habe ich auf gemacht als ich auf der Toilette gehockt habe. Ich weiß nicht wieso aber ich habe sehr große Angst davor mich zu übergeben. Ich weiß das es was normales ist, aber ich habe so ne große Angst davor

0
@BashkimAlabaku

Kann ich verstehen, es gibt aber viele Leute die sich ihren Ängsten stellen und sie überwinden konnten. Und wenn die das schaffen, dann kann es jeder schaffen, auch du. Manche Leute schaffen es sogar von den härtesten Drogen der Welt  loszukommen und das benötigt eine sehr starke Willenskraft, dann wirst du es doch wenigstens schaffen deine Angst zu überwinden, oder?

Du wirst das schon schaffen^^

0

meinene tipp wenn ich zb autofahre oder zug oder Bus bekomme ich immer eine trockenen Hals und ein Bischen panik und ich nehme Kaugummi dagegen und es hilft sogar aber vieleicht solltes du mal das deimen Hausartz schilder damit er dich zu eine fachartz überweist  weil reden hilft so ging es mir ich habe es meine Artzt geschildert und er hat mich zum fach artz geschickt

okey danke aber bei mir liegt geht es schon schlecht wenn ich aus dem Fenster schaue ... Im Zug sind überall Fensterscheiben und dann die viele Menschen im Zug wo ich denke wenn ich jetzt kotze blamiere ich mich und aus dem Grund bleibe ich auf der Toilette. Bin seit über 4 oder 5 Monaten kein Bus oder auto gefahren..

0
@BashkimAlabaku

auf der Toilette ist immer noch besser als aufm sitz zu übergeben nur das Problem ist im Bus gibt es kein Klo also in den Linine busen und wenn mann im Bus sich übergibt hat man gleich stress mit dem Fahrer 

0

Schwindelig nach Shisha. Was ist das Problem?

Hallo Leute,
Ich habe in den letzten 3 Wochen 3 mal Shisha geraucht, und es immer das Selbe gewesen: zu erst wird mir schwindelig und nach ca 20-30 Minuten habe ich das Gefühl dass ich Kotzen muss (habe von 3 mal Shisha rauchen mich ein Mal übergeben müssen und dann das letzte Mal habe ich aufgehört bevor ich mich übergeben musste). Was kann das Problem sein? Ich rauche nicht Zigaretten oder sonst etwas und bin 16. Ich hoffe ich kriege heraus an was das liegt.
Danke im Vorraus
Grüsse Aleksa

...zur Frage

wie ist übergeben?

Hallo. ich hab noch nie in meinem leben gekotzt. und ich wollte desshalb fragen ob es schlimm ist und wie es sich anfühlt. weil ich ein bisschen angst davor hab xD

...zur Frage

angst vor Stuhlgang! :((

Hi Ich hatte letztens meine periode und war auf der toilette und es war blut in meinem stuhl. Ich hatte dann total angst, hab gezittert und mich übergeben. Jetzt muss ich auf toilette aber ich hab total angst davor!! :( hört sich komisch an aber ich hab richtige angst, was soll ich tun??? :/

...zur Frage

Ich war gestern feiern und muss mich immer übergeben?

Gestern war ich feiern und ich hab echt nicht extra viel getrunken, hab davor viel gegessen und dann war ich zuhause dann müsste ich mich übergeben. Heute morgen war mir noch ganz schlecht, ich hab dann was gegessen und einen Saft getrunken wie jedesmal an einem Katertag... jetzt ist mir ganz Schwindelig geworden und musste wieder spucken. Außerdem hab ich heute meine Tage bekommen. Was kann ich tun das es mir besser wird und hat irgendjemand irgendwelche Tipps?

...zur Frage

Wie kann man die Angst vor Referaten wegbekommen?

Ich habe morgen ein Referat und habe irre Anst davor. Es ist nicht so, dass ich stottere oder so aber wenn ich jetzt daran denke kommt mir das Kotzen. Auch merke ich wie meine Hände zittern. Hat irgendwer einen Tipp? Atemtechnik oder so.

...zur Frage

Tier in Toilette. Angst?

Hi. Bei uns war eine Fledermaus in der Toilette. Ich war davor aber noch normal auf Toilette gewesen und habe die gar nicht gesehen. Ich setze mich nicht ganz hin und mache dann auf nicht direkt in die Schüssel, wo das Wasser ist, sondern weiter höher, sodass ich das Wasser nicht berühre. Habe dann normal abgespült und dann erst was gesehen. Wusste aber nicht was das sein solte und bin rausgegangen. Dann wurde erst nachher gesagt, dass da eine Fledermaus drin ist. Kann mir jetzt was passiert sein? Also das Wasser ist nicht hochgespritzt oder so. Habe jetzt Angst.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?