Analthrombose-zum Arzt oder von selbst zurückbilden lassen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hm, an eine Analthrombose würde ich ich jetzt nicht unbedingt denken, es sei denn, du hattest kürzlich eine OP und deshalb diese Kompressionsstrümpfe für paar Tage an. Dann können auch solche Stauungen entstehen.

Ich nehme an, dass es eine einfache kleine Hämorrhoide ist....Kannst du mit Salbe (Hametum, Posterisan) wieder in ihre "Schranken" weisen. Achte darauf, dass du keine Verstopfungen bekommst, die solche Hämo... begünstigen können...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mit einem glühenden Lötkolben sehr gute Erfahrungen gemacht. Nein, blos nicht! Geh mal in die Apotheke und kauf Dir Eichenbaumrinde.

20...50 Gramm davon in einem Liter Wasser 3 Minuten kochen, mit 1,5 - 2 L kaltem Wasser verdünnen, so das es nicht mehr zu heiß ist. Dann die Poperze darin baden. Vorher bitte schön waschen! Alle 2...4 Tage wiederholen.

Ich hatte auch mal Hämorrhoiden und meine bessere Hälfte auch. Eichenrinde hat mir und ihr gut geholfen.

Bitte für die nächsten Wochen daran denken, feuchtes Toilettenpapier zu benutzen oder nach jeder Benutzung des Popos gut abwischen und schön waschen. Jedesmal. Bazillen kann man dort nämlich gar nicht brauchen.

Desinfektionsmittel sollten nicht verwendet werden.

Wenn das Problem nach 2 Wochen nicht verschwunden ist oder gar die Größe einer Wurstsemmel erreicht hat, sollte man doch zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine ernste Frage: Warst du vor dem Duschen kacken?

Das ist jetzt kein Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amieamie
21.09.2016, 22:44

Nein, war ich nicht.

0
Kommentar von DerKacktus
21.09.2016, 22:52

ok dann kann ich da schon mal etwas weglassen

0

Das kann auch ein Fibrom sein etc.

Tipp von mir:

Geh zum Proktologen, der schaut das an. Nicht alles bildet sich von selbst zurück.

Evtl, ist das auch mit nem kleinen Schnitt erledigt, dann bistes los.

Selber rumbasteln is ne ganz unkluge Idee ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht Hämorrhoiden ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amieamie
21.09.2016, 22:47

Dachte ich auch aber die Anzeichen deuten nicht auf Hämerroiden hin, blutet nicht etc

0

Was möchtest Du wissen?