Amazon Payments Verwendungszweck vergessen. Macht das jetzt Probleme?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,


ist zwar etwas unglücklich, aber sollte kein Problem sein, da Du als Absender (Kontoinhaber) identifiziert werden kannst und das Ziel (Empfänger) sowie der Betrag mit dem Auftrag eindeutig korrelieren.Also an den Support wenden und das Problem schildern.


Die Bestätigung ist ein Kontoauszug: beim OnlineBanking kann man sich die anzeigen lassen und muss sie dann selbst ausdrucken. (Am besten Filterregeln benutzen, damit nur die relevante Transaktion angezeigt wird.)


Da Du eh den Support anschreiben musst, kannst Du auch gleich fragen wie es genau aussehen soll mit der Bestätigung. (offen gesagt frage ich mich auch was das soll, denn den Zahlungseingang und die Quelle können Sie ja selber prüfen, es sei denn, die wissen bereits das der Betreff fehlt und es hat damit etwas zu tun..).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?