Am Morgen nach der Party mit Restalkohol in der Schule?

4 Antworten

Ich kann mir nicht vorstellen, dass er noch 1, hatte.. es werden ungefähr 0,1 pro Stunde abgebaut und wenn er nur 5h geschlafen hat, hätte er ja mindestens 1,6 oder 1,7 haben müssen und das ist schon heftig. Wahrscheinlich liegt die Zeit zwischen dem letzten Drink und dem Schulanfang auch bei mehr als 5 Stunden.

Hi.

Also ich kenne das auch noch von Klassenkameraden. Das waren aber Ausnahmefälle, nicht immer wieder. Und da ist es entweder nicht aufgefallen, oder die Lehrer haben nichts gesagt, weil der Schüler nicht gestört hat. Und weil es nicht oft war.

Wir hatten so nen Lehrer, der wirkte immer restalkoholisiert - also mit gutem Vorbild ist das Kollegium auch nicht vorangegangen :D

Naja, unser Wirtschaftslehrer in der ersten Stunde ist auch so ein Kandidat.

Wobei der irgendwie immer leicht angekifft ausschaut.

Aber ist das so ein großer Unterschied? ;-)

1

Der Schüler hätte nach Hause gehen "dürfen".

Auf Arbeit darf man auch nicht alkoholisiert erscheinen.

Naja, schwänzen wäre auch nicht besser. Wer feiern kann, kann auch lernen.

Was möchtest Du wissen?