Verkürzt sich die Ausbildungsdauer zum Konditor wenn man bereits eine abgeschlossene Ausbildung zum Koch hat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi, würde ich dir von abraten, weil es Zeitverschwendung ist. Während deiner Ausbildung lernst du nur die Basics und die kannst du hoffentlich bereits. Bei einer zweiten Ausbildung würdest du genau das selbe in grün lernen. Um was neues zu lernen solltest du als commi arbeiten. Erst hier lernst du wirklich deinen Beruf. Ich hab nach der Ausbildung, in einem recht guten Haus als Commi auf der Pat angefangen und dort in einem halben Jahr mehr gelernt als in meiner gesamten Ausbildung. Gut da hatte ich auch ziemlich Glück weil mein Chef de Partie aus einem Sternerestaurant kam und mein Küchenchef früher Patissier bei Wohlfahrt war. Aber auch in anderen Restaurants fängt das eigentliche lernen erst nach der Ausbildung an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiraflo
27.08.2015, 10:42

Vielen Dank für die Antwort. Meine Lehre mache ich eh schon in einem guten Hotel. Habe daher schon etwas mehr als die Basics gelernt :) Da die meisten mir von der 2. Lehre abraten, werde ich vermutlich bald mal nach der Lehre ins Ausland. (hatte ich sowieso geplant ^^)

0
Kommentar von RonnyM91
27.08.2015, 12:29

Ich hab auch in einem guten Hotel gelernt und glaub mir, es sind trotzdem nur Basics. Nach der Lehre bist du ein Rohdiamant und es kommt auf den Schliff an, den bekommst du erst danach.

0

Hallo :) die Konditorenlehre beträgt leider auch 3 Jahre jedoch kannst du es verkürzen wenn du deine Noten in der Berufschule verbesserst und der Konditormeister überzeugt ist das du das meiste schon drauf hast. Musste mich darüber informieren da ich 2016 meine Lehre als Konditorin auch beginnen wollte:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiraflo
27.08.2015, 10:43

Danke für die Information :)

0

Die Ausbildungszeit kann um 1 Jahr verkürzt werden. Du kommst dann gleich ins 2. Ausbildungsjahr. In ganz seltenen Fällen kann man nochmal um 1/2 Jahr verkürzen. Ich habe meine Ausbildung von 3,5 auf 2 Jahre verkürzt. Dazu muß man aber sehr gute theoretische und praktische Leistungen bringen und einiges dafür tun. Du muß dir auf jeden Fall einen guten Ausbildungsbetrieb suchen und nach der Ausbildung ins Ausland gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiraflo
27.08.2015, 10:43

Vielen Dank für die Information. Da mir eher davon abgeraten wird werde ich es wohl eher lassen :)

0

Du musst nicht zusätzlich eine Konditorlehre ablegen, um als Koch in der Patisserie arbeiten zu können. Eine Zusatzlehre kostet dir noch ein zusätzliches Jahr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?