Als gelehrnte Verkäuferin Selbstständig machen?

9 Antworten

einen laden kannst du immer eröffnen wenn du irgendetwas verkaufen willst.

nur sollte man das wirklich nicht einfach ins blaue machen, zu oft hab ich läden gesehen die sowas versuchen und sich nichtmal gedanken machen wie viel verkauft werden muss, um allein die fixkosten zu decken.

Ab 18 oder sogar früher kann man/Frau sich selbständig machen (manche fixen Leute auch früher)  und rein rechtlich sind alle diese selbständigen auch Kaufleute- werden so genannt. Aus der Frage sieht man leicht dass Du noch sehr viel Erfahrungen besser als Angestellte machen solltest.

Sieh zunächst mal die Programme der IHK's im Kreis durch.

Dann schau mal bei Google nach mit Stichworten wie.

Gründer selbständig Förderung

Es gibt Stoff für Monate. Es ist nicht einfach. Mach doch (evtl. mit Hilfe von freunden) etwas nebenbei wie so viele. Übe bei Ebay. mach einen Plan und lass Dich beraten.

Selbständig machen kann sich jeder nur stell dir das mal alles nicht soooo einfach vor. Erkundigungen solltest du schon einholen, es ist nicht nur damit getan, einen Laden aufzumachen, Steuern, Waren, Buchführung, etc.

Um einen Laden zu eröffnen, brauchst Du keine besondere Ausbildung. Was Du haben solltest, ist Geld, denn erst mal kostet ein Laden nur, es wird schon einige Zeit dauern, bis Du überhaupt mal was verdienst.

Wer hat dir denn den Mist erzählt. Du kannst dich jederzeit sebstständig machen. Das erfordert keine spezielle Ausbildung. Je nach Geschäftsform eventuell ein gewisses Startkapital. Haste ja aber in der Ausbildung sicherlich mitbekommen!?

Eventuell kann dir eine speziellere Ausbildung wieteres Wissen vermitteln, aber sie ist keine Pflicht für einen Selbstständigen.

Danke & ich hab die Ausbildung noch nicht gemacht ;)

0

Was möchtest Du wissen?