alle wieviel km muss man öl wechseln bei auto?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die meisten Autohersteller empfehlen Ölwechsel alle 15.000 km. Eventuell (s. Handbuch) verträgt Dein Benz auch ein "LongLife"-Öl, das hätl dann 30.000 km, ist aber auch deutlich teurer.

Kommt darauf an, wie lieb du dein Auto hast. Die modernen Teile kann man ja fast nicht mehr selber instandhalten und pflegen.

Also ein Mercedes hält in der Regel einiges aus, aber alle 10000km würde ich mindestens wechseln.

Schau doch einfach nach, wieviel Öl noch drauf ist! Jedenfalls nicht solange warten, bis die Lampe aufleuchtet...

seit wann ist öl "drauf"??? nicht DRIN?

0
@Moolah

:) Das sage ICH halt so...^^ und mit drauf meine ich, wieviel Öl noch an der Stange (duweißt schon das Ding da) dran ist...gg

0

wer weiß welches Öl auf der Stange sie meint,lach

0

Ölwechsel, was ist denn das? Mein Bruder fährt einen alten Corsa und hat noch nie einen Ölwechsel gemacht. Und das auch mit ca. 350 Tkm, nur alle 100 Tkm den Filter. Öl nur nachgefüllt. Ist aber nicht zur Nachahmung empfohlen!

normal sollte man alle 5000km oel wechseln allso waere besser wenn du wechselst.

nach Herstellerangaben,sonst nichts,mach gar keine Ölwechsel,hab einen Trappoldfilter und die Kiste hat jetzt schon 260000km auf dem Buckl

0

Was möchtest Du wissen?