AC/DC oder The Rolling Stones?

Das Ergebnis basiert auf 27 Abstimmungen

AC/DC 63%
Rolling Stones 37%

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
AC/DC

Hallo MiNoob,

Die Rolling Stones hatten einen großen Einfluss auf College-Kinder, mit ihren rebellischen Texten und Punk-Aussichten. Sie wurden ein großer Teil der Jugendkultur, als Kinder die Musik der rollenden Steine nutzten, um die Grenzen der Gesellschaft zu durchbrechen. Musik war eine zugängliche und effektive Art, Ideen umzusetzen und zu verbreiten.

Die Rolling Stones standen bildlich in direktem Kontrast zu den Beatles. Sie waren rau und rebellisch, deutlich anders als die Ruhe- und Liebesstimmung, die viele Menschen in den sechziger Jahren ausstrahlen.

The Rolling Stones sind eine englische Rockband, die 1962 in London gegründet wurde. Sie brachten ihre Musik in die Staaten als Führer der "britischen Invasion" von Bands, die in den Vereinigten Staaten erfolgreich wurden. Die Rolling Stones hatten einen populären Sound und rebellische Texte, die die gegenkulturellen Ideen der amerikanischen Jugend umsetzten und befeuerten. "Sie warfen einfach die Dinge über Bord, die in Schulen und offiziellen Orten gepredigt wurden" - G. Schneidewind

The Rolling Stones Texte und Songwriting spiegelten Ereignisse wider, die derzeit in der Welt stattfanden. Sie sangen über Tabuthemen wie Sex und Gewalt, die von den Mainstream-Medien ignoriert wurden.

"Nun, es ist eine sehr raue, sehr gewalttätige Ära, Gewalt auf den Bildschirmen, Plünderung und Verbrennung. Und Vietnam war kein Krieg, wie wir ihn im konventionellen Sinne kannten..." - Keith Richards

  • Aber wieso mag ich AC/DC mehr?

Weil sie verdammt gut sind! Sie haben einen ziemlich einzigartigen Klang, ob es Böns Engelsstimme mit den sündigen Texten ist oder Brians ernstes Falsett, du weißt nur, dass es AC/DC ist. Der erste Track auf ihrem ersten internationalen Album hat Dudelsäcke zum Schreien, sie haben keine Angst, anders zu sein und gut für sie, sage ich.

Ich persönlich glaube nicht, dass Highway To Hell so viel besser ist als Let There Be Rock, tatsächlich bevorzuge ich Let There Be Rock, aber das ist das Album, das sie zu Ruhm brachte. Ich sage nicht, dass Highway To Hell ein schlechtes Album ist, es ist brillant, aber wir alle haben Vorlieben. Ein Teil des Ruhms kommt daher, weil es besser aufgenommen wurde (etwas weniger sexuell, mehr Leute waren bereit, es mit ihren Kindern und Eltern zu teilen, vielleicht sogar ein wenig mehr Mainstream), aber ein großer Teil des Ruhms kommt von Back In Black, weil Bon gestorben war und was macht die Band? Komm stark zurück mit Kirchenglocken, die in seinem Gedächtnis klirren. Hells Bells ist wahrscheinlich die beste Einführung in ein Album, zumindest die beste, die ich kenne.

Es gibt ein bisschen Bon in Back In Black, aber die Band entwickelt sich, weil sie es muss. Es ist unmöglich, das Gleiche zu bleiben, wenn man einen Charakter wie Bon verloren hat, ich habe neulich Plug Me In gesehen und auf die Frage nach Bon sagte jemand "Bon, nun, Bon ist ein Verrückter" Sie hatten keine Angst, es zuzugeben und er wusste, dass er nicht in der Lage war, sich selbst zu ernst zu nehmen, wenn er nüchtern ist, weil er ist, wenn er es nicht ist.

Ich persönlich denke, die wichtigste AC/DC Sache ist Angus Young und sein Schuljunge Outfit. Er trug es in Plug Me In zurück in, was, 1979 und immer noch, als ich sie live sah im Jahr 2015. Es ist das Aussehen des Outfits, der Midconcert-Striptease, und das ganze Rumlaufen über dumme Sachen, während er irgendwie noch Gitarre spielt wie ein Gott. Sicher, er ist 64, aber ich glaube nicht, dass er das wirklich weiß, er rennt herum wie ein verrückter Welpe am Strand.

lg Moritz

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Langjähriger Gitarren & Ukulelen-Spieler

Queen ist am besten.

Aber sehr ausführlicher Kommentar.

:)

2

Wieder einmal sehr schön dargelegt....Chapeau^^

1
@Moritz5800

Grins.....nee,nee.....aber mir ist aufgefallen, wenn ich von dir mal was lese, dann ist es meistens sehr anschaulich und ausführlich geschrieben.Man merkt schon, dass du dann so richtig 'dabei' bist, ja.Deshalb dieses 'wieder'.

1
Rolling Stones

Hallo MiNoob,

definitiv The Rolling Stones....immer wieder mit tollen Hits...

bekomme diesen hier seit Wochen nicht mehr aus dem Kopf :-)

LG, Mika

https://www.youtube.com/watch?v=LNNPNweSbp8

Hi mika1313,

Der Song ist echt geil, ich habe den erst gestern gehört :)

LG

1
@MiNoob

Ja, nicht wahr...

er begleitet mich schon den ganzen Sommer...ich liebe den Song :-)

LG, Mika

1
Rolling Stones

Stones klingen besser und sahen früher , auch mal besser aus ,Damals , in den 70ern

AC/DC

Für mich ganz klar AC/DC. Allerdings ist das auch einfach zu beantworten, weil ich die Stones nicht besonders mag. Max. drei Lieder und das war es dann auch.

Allerdings muss ich zu den Stones sagen: Respekt, das die immer noch Musik machen und vor allem noch am Leben sind. Wenn man überlegt, was die so alles ihren Körpern angetan haben.

Da fragt man sich, ob Musik machen nicht doch viel gesünder ist als alles, was man sonst so vermutet.

Rolling Stones

Verstehe gar nicht, warum ADAC einen derartigen Beliebtheitsgrad besitzen. Ok, der Sound ist ja ganz nett - aber die Songs klingen doch alle ziemlich gleich. Ihre Fans scheinen einfach nichts Besseres gewohnt zu sein...

Dagegen besitzen zahlreiche Songs der Stones eine Brillianz und Genialität, von der ADAC nur träumen können.

https://www.youtube.com/watch?v=CrciVFFw3iQ

"

Was möchtest Du wissen?