Guten Tag,

Im Allgemeinen sind akustische Gitarrensaiten dicker und erzeugen einen wärmeren und volleren Klang, während E-Gitarrensaiten dünner sind und weniger Volumen und einen helleren und leichteren Klang erzeugen.

Die Saitenstärke ist das A und O, wenn es darum geht, die richtigen Saiten für deine Gitarre zu wählen. Abgesehen von den Faktoren Komfort und Spielbarkeit, kann ein falscher Saitensatz deine Gitarre beschädigen.

Die Wahrheit ist aber, dass E-Gitarrensaiten auf einer Akustikgitarre gut funktionieren.

Grüße, Moritz

...zur Antwort

Guten Tag,

Matcha ist reich an Catechinen, einer Klasse von Pflanzenstoffen im Tee, die als natürliche Antioxidantien wirken. Wenn du Matcha-Pulver in heißes Wasser gibst, um Tee zuzubereiten, enthält der Tee alle Nährstoffe aus dem gesamten Blatt. Er enthält tendenziell mehr Catechine und Antioxidantien als ein einfaches Aufgießen von Grünteeblättern mit Wasser.

Grüße, Moritz

...zur Antwort

Guten Tag,

nun.... Gruppenzwang. Früher haben Hip-Hop nur "coole" Leute gehört. Heute hören es so viele, weil sie denken, sie sind dadurch cool. Gerade Jugendliche.

So nach dem Motto: "Ich höre harte Gangster-Musik, um meine Männlichkeit zu beweisen". Wenn man sich mal die Texte anschaut. Nutten, Sex, Drogen etc.

Tja, und viele machen das einfach nach, weil es so viele machen. Sonst werden sie ausgeschlossen, weil sie diese Musik nicht hören. Viele hören das nicht mehr, wenn sie aus der Pubertären Phase raus sind.

Grüße, Moritz

...zur Antwort
Ja, ich höre noch alte Musik

Guten Tag,

ja, tue ich. 16.

Queen, ACDC etc. alles rund in der Spanne 60-80er.

Grüße, Moritz

...zur Antwort

Guten Tag,

Ein großer Unterschied der mich an heutiger Musik stört ist, dass in den Achtzigern die meisten guten Songs in den Charts waren, während heute die meisten guten Songs nicht in den Charts sind.

Anständige Musik gibt es in jedem Jahrzehnt, vor allem seit Mitte der 70er Jahre. Aber wenn wir über den Mainstream sprechen, würde ich sagen, dass die 80er Jahre weitaus besser waren. Die Mainstream-Musik von damals war anständig und hatte Abwechslung, aber heute sind die Mainstream-Künstler im Vergleich dazu fade.

Ich habe mir vor kurzem die Absolute 80s Chart Show auf Absolute 80s angehört, am Sonntagnachmittag und habe mir ein paar Charts über die Wochen angehört. Die meisten von ihnen sind anständig, vor allem zwischen 1980 und 1984.

Grüße, Moritz

...zur Antwort

Guten Tag,

ja, tut es. Es kommt aber auf den Tee an.

Tee kann die Zähne stärker verfärben als Kaffee, was wiederum an den Gerbstoffen liegt, die sich an den Zähnen festsetzen. Je dunkler die Farbe deines Tees ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass er sich verfärbt.

Bei Früchtetees würde ich mir allerdings nicht soviel Sorgen machen.

Ansonsten kannst du das trotzdem vorbeugen. Es können einfache Dinge wie das regelmäßige Zähneputzen helfen. Zweimal am Tag putzen ist gut, aber direkt nach dem Trinken einer Tasse Tee zu putzen ist noch besser. Auch das Trinken von Wasser nach einer Tasse Tee kann helfen, die Menge an Tannin zu reduzieren, die in deinem Mund verbleibt.

Grüße, Moritz

...zur Antwort

Guten Tag,

Hard Rock ist ein locker definiertes Subgenre (Untergruppe) der Rockmusik, das sich durch einen starken Einsatz von aggressivem Gesang, verzerrten E-Gitarren, Bassgitarre und Schlagzeug auszeichnet, manchmal begleitet von Keyboards. Er begann Mitte der 1960er Jahre mit der Garage-, Psychedelic- und Bluesrock-Bewegung.

Rock ist nur ein allgemeiner Begriff, der eine Vielzahl von Genres abdeckt. Classic Rock bedeutet einfach "mehr als zwanzig Jahre alt". Mein lokaler Classic-Rock-Sender spielt Grunge und Metal aus den 90ern zusammen mit bedeutenden Bands aus den 60er Jahren. Metal ist eine Gruppe von Genres, Heavy Metal ist eines davon. Hard Rock ist einfach Rock mit einer Kante, wie ACDC.

Grüße, Moritz

...zur Antwort

Guten Tag,

oft ist es so, das es Sachen sind, die wir nicht kennen.

Gruseligkeit entsteht durch eine Begegnung mit mehrdeutigen Zeichen der Gefahr. Im Falle eines unheimlichen Menschen argumentieren sie, dass diese mehrdeutigen Zeichen alle als Indikatoren für unvorhersehbares Verhalten und somit für potenzielle Gefahr dienen würden.

Grüße, Moritz

...zur Antwort

Guten Tag,

du musst in den Rolleneinstellungen einstellen, dass die Rolle rechts sortiert wird.

Das heißt: "Mitglieder in der rechten Anzeige anhand ihrer Rollen Gruppieren".

Grüße, Moritz

...zur Antwort