Abstehende Schuppen bei einem Fisch (Guppy)- Zeichen für Krankheit oder was?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die Symptome weisen auf die Neonkrankheit hin, aber auch Ichthyospridium oder Bauchwassersucht könnten der Fall sein. Ohne die Fische gesehen zu haben lässt sich immer schwer eine eindeutige Diagnose stellen.

danke dir für´s Sternchen, Gruß Ticon

0

hallo, dies ist wirklich eine krankheit, sie bekommen deine fische wenn dein wasser kippt. Die krankheit heißt übrigens bauchwassersucht. ich habe auch schon lange aquarien und weiß daher von was ich spreche. ich hatte sie auch schon mal und rate dir evl. wenn du nicht schon hast teststäbchen zu kaufen. warscheinlich hast du einfach einen zu kleinen filter oder zu viel fische. probiere mal deinen filter zu reinigen villeicht hilft das. Aber der Fis ch ist warscheinlich nicht mehr zu retten! ich hoffe ich konnte dir helfen!

Abstehende Schuppen können ein Indiz für Bauchwassersucht, Flossenfäule oder schlicht nur falsches Futter sein.

.

Generell sind Ferndiagnosen aber immer schwierig. Der letzte Punkt lässt sich allerdings recht schnell ausschließen. Falls du in der letzten Zeit nicht das Futter gewechselt hast oder Neubesatz hinzugekommen ist, bei dem die Symptome aufgetreten sind, liegt's nicht daran.

muss nicht unbedingt eine krankheit sein. die konnen auch trächtig sein.

einfach mal abwarten und beobachten

schwarzer Bauchfleck, dicker Bauch, abstehende Schuppen.... der Guppy ist trächtig.

abstehende Schuppen, Glotzaugen.... der Guppy hat eine bakterielle Bauchwassersucht.

wenn ein Fisch tragend ist, stehen eigentlich nie die Schuppen ab und den Laichfleck haben alle weiblichen Lebendgebärenden Zahnkarpfen, mal mehr und mal weniger deutlich erkennbar.

0

Was möchtest Du wissen?