Wie viele Guppys in 54l Aquarium?

3 Antworten

Zum Anfang 3 Männchen und mindestens 5 Weibchen. Bei Endlerguppys kann man auch ohne Weibchenüberschuss anfangen, wenn es mindestens 3 Paare sind.

Bei rund 150 hört dann die Vermehrung auf, weil keine Babys mehr durchkommen.

Am besten setzt man überhaupt nix anderes dazu, die Guppys machen das Becken mit der Zeit selbst voll. Wenn keine anderen Fische dabei sitzen, kann man auch das Futter besser dosieren. Guppys sind immer sehr schnell am Futter. Wenn langsamere Fresser mit ihnen vergesellschaftet sind, muss man überfüttern, damit die auch was abbekommen. Das ist einerseits nicht gut für die Wasserqualität und fördert andererseits die Vermehrung der Guppys.

Hallo Ich habe mir gestern ein 54 l becken gekauft der mann der mich beraten hat meinte dass man da bis 20 guppys reinsetzten kann es aber an der grenze liegt . Viel Spaß mit deinen guppys :)

Hi, ich würde sagen 3mänchen und 9 weipchen.Ich rechne immer drei Weibchen auf ein manchen. Und noch ein paar saugwels wegen der Algen Bekämpfung

Was möchtest Du wissen?