abspeisen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

abspeisen bedeutet, dass jemand mit weniger herauskommt, als er erwartet hat.
Das kann Geld bei einem Erbe sein, aber auch Information bei einer Besprechung. Die Redensart wird nicht speziell auf Kinder angewendet, man kann es aber tun. Kinder werden es häufig nämlich gar nicht bemerken.

Um diesen Umstand auszudrücken, hört man oft:
"Ich lass' mich hier doch nicht abspeisen wie ein Kind!"

Meist ist es jedoch so, dass der Betroffene daran wenig ändern kann und entsprechend missmutig ist.

abweisen, abwimmeln, abservieren, abspeisen,ausbooten, entmachten, jemanden ablehnen,jemanden abservieren, jemanden abspeisen,nicht zulassen, abfertigen

Quelle Woxikon

Kinder werden oft buchstäblich abgespeist. (deutschländ. Standarddeutsch)

Kinder werden oft abgespiesen. (deutschschweiz. Standarddeutsch)

abspeisen = lieblos mit viel weniger abfertigen, als üblich

Villeicht sowas wie Abfüttern?

Dass die Kinder zu essen bekommen bzw. auch zum Essen genötigt werden, bis sie pappsatt sind und keinen Bissen mehr runter bekommen.

Was möchtest Du wissen?