Ablauffernbedienung zur Bedienung des Stöpsel in der Küchenspüle ist defekt

3 Antworten

In 99% der Fälle lässt sich dieses Problem ganz einfach beheben.

Nimm einmal das Korbventil aus der Spüle. Unten befindet sich ein Schraube(1), die du ein wenig herausdrehen kannst. Setze sie wieder in die Aufnahme im Abfluss und probiere, ob sich der Ablauf wieder bewegen lässt. Wenn nicht, hat sich wahrscheinlich der Bowdenzug ausgehängt. Nun musst du mit einer Lampe unten im Spülenschrank nach der Verbindung des Drehknopfes und es Ablaufs schauen. An beiden Enden befindet sich eine Kugel, die jeweils in die dazugehörige Aufnahme eingeführt werden muss. Anschließend musst du die Abdeckung darüber schrauben, damit die Kugel dort bleibt, wohin sie gehört.

Wenn der Abfluss nicht dicht ist, musst du die Schraube an dem Korbventil ein wenig weiter hineinschrauben- das verstellt sich manchmal von Zeit zu Zeit.

Korbventil - (Technik, Haushalt, Reparatur) Bowdenzug - (Technik, Haushalt, Reparatur) Excenter-Ablaufgarnitur - (Technik, Haushalt, Reparatur)

So genau kenne ich mich auch nicht aus! Sollte es aber so ein ähnl. Produkt, wie unten sein, kannst Du an dem Stift/Stab (rechts im Bild), das Mutter/Bolzen ähnliche Ding Vorne- Mitte im Bild), mal etwas an dem Stab hin und her bewegen(erst Feststellschraube lockern!). Die Schreaube wieder fest stellen am Ende!! Ich hoffe, meine Antwort war von Nutzen :-)

Ist es so was? - (Technik, Haushalt, Reparatur)

Könnte an dem Band liegen zwischen dem Knauf und dem Ablauf.. Wenn es eine Markenspüle ist, sollte es kein Problem sein, es als Ersatzteil bei einem Küchenhandel zu bestellen.

Was möchtest Du wissen?