Ab wieviel jahren Gründungsmitglied einer Partei?

4 Antworten

Grundsätzlich ist eine Partei erstmal ein Verein. Und den können 7 Personen gemeinsam gründen.

Um das zu tun, müssen die Personen entweder volljährig sein oder das Einverständnis ihrer Eltern haben. Wenn zudem ein Vorstandsamt übernehmen, müssen die Eltern dem ebenfall zustimmen und die Haftung übernehmen.

Wenn diese Vereinigung eine Partei Im Sinne des Parteingesetzes werden will, muss sie zu Landtagen oder dem Bundestag kandidieren. Und dazu ist in der Tat erforderlich, dass die Kandidaten das Wahlrecht zur jeweiligen Wahl haben, was sich zwischen 16 und 18 bewegt.

Da die Kandidaten aber wiederum nicht identisch mit den Parteimitigliedern sein müssen, ist theoretisch keine Volljährigkeit bzw. Wahlalter der Mitglieder erforderlich. Diese könnten auch z.B. ihre Eltern als Kandidaten aufstellen, obgleich die ggf. nicht in der Partei sind.

Genaueres findest Du beim Bundes- oder Landeswahlleiter. Alle Infos sind im Internet abrufbar. Die wichtigsten Grundlagen sind das PartG, BWahlG und BWahlO.

Alle natürlichen Personen können eine Partei gründen (also auch Minderjährige bzw. Personen die nicht das aktive oder passive Wahlrecht haben).

Damit sie aber auch zu den Wahlen zugelassen wird, sind besondere Anforderungen zu erfüllen (Parteiengesetz)

http://www.bundeswahlleiter.de/de/parteien/parteigruendung.html

Beispiel:

Im Jahre 2010 wurde in Bochum durch 13-jährige Jugendliche die "Soziale Grüne Partei (SGP)“ gegründet.

man muss ja auch das passive Wahlrecht haben, und das bekommt man erst mit 18, aber Gründungsmitglied kann man theoretisch trotzdem sein, man darf nur nicht wählen und nicht gewählt werden, somit ergibt sich daraus ja auch keinen Sinn,

Finden Rechtsradikale in der AfD ihre Partei?

Ich will gar nicht darüber diskutieren, ob die AfD und zahlreiche ihrer Mitglieder rechtsradikal sind oder nicht.

Meine Frage ist, ob die Rechtsradikalen Deutschlands, die vorher beispielsweise NPD oder andere sehr rechte Parteien gewählt haben, in der AfD eine erfolgsversprechendere Alternative gefunden haben, oder ist diese Partei ihnen (noch) zu gemäßigt?

...zur Frage

Warum reden Menschen von Politikern als ob Sie sie persönlich kennen und fühlen sich angegriffen wenn man "Ihre" Partei kritisiert?

Hallo,

ist es euch auch schon aufgefallen, das wenn es politische Diskussionen gibt, das sich eure Gesprächspartner persönlich angegriffen fühlen wenn man die Partei oder Angehörige der Partei kritisiert oder gar beleidigt ?

Wie kann das sein, man hat die Person die man da verteiltigt ja noch nie reallife gesehen und trotzdem meint man diese Person zu kennen.
Wir wissen doch nichts über diese Menschen und Ihre Ziele und Einstellungen, wie kann man sich anmaßen alles zu wissen?

...zur Frage

Parteimitglied werden in Deutschland?

Hallo, habe vor kurzem erfahren, das man Mitglied der jeweiligen Parteien in Deutschland werden kann. Dabei muss man einen monatlichen Mitgliedsbeitrag zahlen.

aber meine Frage, verdient man selber überhaupt was? oder ist das einfach nur ein Beitreten um Anerkennung zu gewinnen und einfach diese Partei lediglich zu unterstützten?

Vielen Dank im voraus

Grüße

...zur Frage

Beruflich aufsteigen in einer politischen Partei?

Wie kann man in einer polit. Partei aufsteigen? Wie kann man bspw. vom Niemand zum Finanz Verwalter werden? Muss man dazu entsprechende Referenzen nachweisen, Treue, mit seinem Wissen angeben, einen Dr Titel besitzen oder geht das alles doch nur letztenendes durch Bestechung?!?

andere Frage: wenn man ne eigene Partei gründet, kann man dann sich selbst als Parteivorsitzender als Bundeskanzler kandidat afstellen? bzw man muss sich nicht dazu erst wie in anderen Parteien "hocharbeiten"?!? danke für antworten!

...zur Frage

Partei Mitglied werden.

hi ;)

Ich hab diese Frage schon mal gestellt, aber wie es aussieht haben manche die Frage nicht richtig verstanden, oder ich hab sie falsch formuliert wie auch immer.

Es geht darum nicht welche Politische richtungen die Parteien haben oder es war nur Beispiel das man bei SPD oder FDP Mitglied werden will.

DIE FRAGE IST::::

Welche Prioritäten bzw. Vorteile hat man wenn man in eine Partei Mitglied wird. Man bezahlt ja Geld und man muss doch was dafür kriegen, zumindest denke ich immer so, wen man was bezahlt dan bekommt man auch was dafür.

Also was sind die Vorteile wenn man in eine Partei eintritt und Mitglied wird was wird besser was bekommt man?

Lg

...zur Frage

Was macht man als Mitglied in einer Partei?

Hallo,

ich möchte gerne Mitglied in einer Partei werden (CDU), bin 16 und ab 16 ist dies dort möglich.

Was hat man für Pflichten? Was kann man alles dann machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?