Ab wieviel Fehltagen besteht Attestpflicht und darf ein Arzt ein Attest im Nachhineinn ausstellen?

9 Antworten

Normalerweise braucht man ab dem 3. Fehltag ein Attest. Bis dahin reicht die Entschuldigung der Eltern. Wenn du akut krank bist, kannst du natürlich auch zum Arzt gehen und eine Krankmeldung verlangen. Allerdings geht das nicht rückwirkend, wie sollte denn der Arzt im Nachhinein feststellen können, ob du wirklich krank warst?

Stimmt, besonders bei Durchfall !!! Damit kann man nämlich der möglichen Probleme wegen nicht zum Arzt gehen.

0
@jockl

Sie wird ja nicht immer Durchfall haben. Falls doch, sollte sie dringend mal zu einem Facharzt gehen!

0

Nur Archäologen, Geschichtsprofessoren, Ahnenforscher, ..., stellen Zeugnisse aus der Vergangenheit aus.

Ab wann Attest gebrachtw erden muss, weisst Du selber am besten, das ist nicht überall gleich.

Und ein Arzt, ders einen Beruf ernst nimmt samt allen Vorgaben, die er hat, schreibt NICHT rückwirkend krank. Maximal vielleicht, wenn man z.B. Dienstag anrief, dann nen Termin für Mi-Morgen kriegt- dann wissen sie ja, da war Di schon was. Ansonsten- nein, nix im Nachhinein.

Lern das jetzt schon mal, im Arbeitsleben schiesst Du Dir sonst selbst ziemlich ins Bein.

5 unentschuldigte Fehltage in der Schule, was tun?

Mein Problem ist, dass mein Lehrer von mir verlangt, jede einzelne Fehlstunde mit einem Attest zu entschuldigen. Das geht aber nicht, weil diese Tage weiter zurück liegen. Ich habe an diesen Tagen nicht nur einfach gefehlt, sondern basieren auf Krankheit. Ich konnte mir aus verschiedenen Gründen an besagten Tagen kein Attest einholen. Einmal war es der Fall, dass ich um ein Attest gebeten habe, der Arzt mir aber keins Ausstellen wollte, mit der Begründung, dass unter 2 Fehltagen die Eltern alles schriftlich entschuldigen müssen.

Leider weiss ich wirklich nicht mehr, was ich tun soll und hoffe hier auf Hilfe.

...zur Frage

Attestpflicht?

Hallo,
Ich habe seit einigen Monaten eine Attestpflicht.
Nun zu meinem Problem: Habe vor den Ferien  in der Schule gefehlt und muss nun ein Attest nachreichen. Wenn ich keins nachreiche, wird jede fehlende Stunde mit der Note 6 bewertet.
Problem hab kein Attest und kein Arzt der Welt wird mir mal ein Attest geben, da es vor den Ferien war.
Was kann ich stattdessen machen?
Kann ich doch noch was anderes reinreichen?

...zur Frage

Ausreden wo man kein Attest vorzeigen muss?

Ich habe eine Attestpflicht und war jetzt 2 Tage nicht in der Schule. Kennt ihr vielleicht eine Ausrede wo man kein Attest bekommt? z.B das man auf einer Beerdigung war oder sowas. Mir fällt ausser das nichts ein, aber die hab ich schonmal benutzt und ausserdem brauch ich was für 2 tage.. :/

...zur Frage

Ärztliche Bescheinigung ohne eine Untersuchung beim Arzt?

Hallo :) Ich benötige für die Schule ein ärztliches Attest da ich schon seit gestern fehle.Habe die Grippe und bin nicht zum Arzt gegangen,da ich sowas ab und zu habe und weiß wie ich es auskuriere.Das Attest jedoch brauche ich,da ich im letzten Schuljahr aus anderen privaten Gründen relativ oft gefehlt hab und ab jetzt immer ein Attest vorzeigen muss (habe da auch einen Brief von der Schule als Einverständnis unterschrieben). Ist es daher möglich,dass ich beim Schalter in der Arztpraxis nach einem Attest frage ohne untersucht worden zu sein?Klappt es eher wenn ich am Schalter erkläre,dass ich immer eines vorzeigen muss und die mir dann eines ausstellen?

Danke schon mal! :)

...zur Frage

Ärztliches Attest (Untersuchung) viel zu teuer. Was soll ich tun?

Also, ich bin heute daheim geblieben und bin nicht zu meiner Schule (Fos) gegangen. Das Problem ist jetzt, das ich zum Arzt gehen wollte, aber letztes mal hat der mir ungefähr 150€ für die Untersuchung angerechnet (bin privat versichert). Ich kann mir das finanziell nicht leisten, brauche aber das Attest, da ich Attestpflicht habe (Auf meiner Schule git es ab 3 Fehltagen Attestpflicht...). Kann ich das Attest irgendwie ohne Untersuchung holen, oder irgendeine andere Idee?

...zur Frage

Was passiert bei unentschuldigten Fehlstunden trotz Attestpflicht?

ich bin in der Oberstufe 11. Klasse und habe aufgrund von zu vielen Fehlstunden (waren noch nicht mal unentschuldigt...) jetzt ne Attestpflicht bekommen. Problem dabei ist nur, dass ich meistens wegen psychischen Problemen fehle, mir also kein Attest vom Arzt holen kann. Für dieses Halbjahr habe ich jetzt schon 24 Fehlstunden für die ich kein Attest habe... Kann ich deshalb von der Schule fliegen oder welche Konsequenzen kann/wird das haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?