Ab wie vielen Jahren findet ihr ist es angemessen sich zu schminken?

Das Ergebnis basiert auf 37 Abstimmungen

ca. 14-15 Jahre 51%
ca. 16-17 Jahre 24%
ca. 12-13 Jahre 11%
unter 10 Jahre 8%
älter als 18 5%
ca. 10-11 Jahre 0%

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstmal würde ich, wenn der Wunsch aufkommt, zuhause mit dem Kind üben. Das macht Spaß und verhindert das es nachher aussieht wie Kriegsbemalung oder Streifenhörnchen^^
Dann kann man zusammen entscheiden das z.B. ein leichtes Puder oder mal Mascara auch für die Schule OK sind.

Ich habe damals angefangen mich zu schminken als ich mit 13 eine starke Akne bekam und daher sehr gemobbt wurde. Zusammen mit meiner Mutter habe ich geeignete Produkte aussuchen dürfen.
Sie hat mir beigebracht wie ich sowohl die Pflege als auch das Makeup richtig verwende und die Pickel soweit wie möglich unter Kontrolle halte. Glück für mich war, das sie medizinische Kosmetik dazugelernt hatte und ich daher nie im Rahmen von Exprimenten irgendwelchen Murks mit meiner Haut angestellt hab ;)

Das würde ich nicht pauschalisieren, das kommt auf das Kind/Teenager und den Anlass an.

Die Schule, ist keine Disco, dort brauchen sich Kinder unter 16 Jahren, meiner Meinung nach gar nicht zu schminken, und ab da, auch lieber zu wenig als zu viel.

Wenn es um eine Familienfeier geht, dann würde ich sagen das auch mal eine 12 jährige "glitzer Lippenstift" tragen darf (solche Produkte gibt es auch Wasserlöslich für Kinder)

Was natürlich gar nicht geht, das die jungen Mädchen wie die "Pfingstochsen" dekoriert auf die "Walz" gehen, aber das passiert durch die ganzen "So-schminkt-man-sich-YouTube-Kanälen" selten

älter als 18

Es ist schlimm Frauen zu sehen die hübsch sind und sich schminken wie Clowns.

Wenn man sich überhaupt schminkt, dann nur etwas die Augen und dann auch nur wenn man erwachsen ist, sonst sieht es komisch aus.

Glücklicrweise sehe ich nicht mehr soviele hart geschminkte Frauen.

Du stellst hier zwei sehr unterschiedliche Fragen, die ich aus meiner Sicht als Vater auch auf zweierlei Weise beantworten muss.

Angemessen finde ich persönlich das Schminken überhaupt nicht, weil es teure und unnötige Zeitverschwendung ist, ein hübsches Gesicht zusätzlich anzumalen.

Erlauben würde ich es ab 14 Jahren; zumindest war das bei meinen Töchtern so.

ca. 14-15 Jahre

Davor vllt privat, mit Freunden oder als Übung.

Ansonsten eher später.

Kommt auch auf das Verhalten des Kindes an.

Was möchtest Du wissen?