Ab wie viel Promille gilt man als betrunken?

7 Antworten

Das ist schwer zu beantworten, jedoch sagt man, dass man nach einem Promillegehalt von 0,3 nicht mehr fahren sollte. Ab 0,5 Promille wird es teuer. Betrunken sein ist schwer einzuschätzen, weil jeder den Alkohol anders verträgt. Man kann aber sagen, wenn man zwei Polizisten sieht aber es nur einen gibt, dann kann man davon ausgehen, dass man jetzt betrunken ist. Bei einem Unfall mit 0,3 Promille ist jedenfalls der Führerschein bereits weg. Also nicht so viel trinken!

naja, wenn du erwachsen bist darfst du bei mehr als 0,5 promille kein auto mehr fahren..da ist dann wohl die grenze :D

Kann man nicht pauschal sagen, manche wirken mit viel Promille noch recht nüchtern, während andere sich schon mit 0,5 Promille völlig besoffen wirken. Kommt auch drauf an, was man gewohnt ist.

Ab wieviel Promille ist man betrunken?

Ich meine nicht so leicht angeschwipst sondern richtig betrunken, 1,2,3 oder mehr Bier etc

...zur Frage

Kann man reinen (95%) Alkohol aus dem Chemiekasten trinken?

Ich will das nicht machen, gibt ja genug andere Möglichkeiten, aber rein interessehalber, geht das und ist das gefährlich? Und wie viel muss man trinke um stark betrunken zu werden bzw zu sterben als Durchschnittsmensch mit 16?

...zur Frage

Mit 1.94 Promille Fahrrad gefahren ohne Führerschein.?

Guten Abend, eines Abends (06.08.17) bin ich betrunken Fahrrad gefahren. Jedoch ist mir rechtzeitig aufgefallen das ich nicht mehr in der Lage bin und auf den Rat meiner Freundin stieg ich vom Fahrrad. Später, während ich mein Fahrrad schob hielt mich die Polizei an und ließ mich pusten aufgrund dessen das sie mich angeblich gesehen haben wie ich Schlängellienen gefahren bin (sie standen an einer Ecke, sind nicht gefahren). Danach ins KH und Blutabnehmen. Brief des Schreckens - 1,94 Promille. Mein Anwalt sagte man könne nichts tun und eine Mpu ist Pflicht. Damit habe ich mich jetzt abgefunden. Heute war ich bei einer Beratungsstelle und mir wurde erzählt das ich auch wahrscheinlich ein Aufbauseminar machen müsste. Zum Zeitpunkt als ich angehalten wurde war ich noch in der Fahrschule und genau 2 Wochen später hatte ich meine Praxisprüfung. Also war ich nicht im Besitz eines Führerschein zum Zeitpunkt des Geschehens. Wie ist dabei das Prozedere? Was kommt alles auf mich zu und wie lange wird es ungefähr dauern mit Unterstützung des Anwaltes? Ich hatte vor nach dem Abitur nächstes Jahr nach Neuseeland zu gehen und mein Führerschein wäre mir dort schon sehr wichtig. Ich bin 19, Abiturient, bekomme Bafög und Kindergeld (500€ & 190€) und bin Untermieter und bezahle 300€ Miete. Wie hoch wird die Strafe? Wie lange werde ich einen Abstinenznachweis erbringen müssen? Habe seit dem Vorfall keinen Schluck Alkohol mehr getrunken. Bin noch nie Aktenkundig gewesen.

Vielen Dank fürs lesen und hilfreiche Antworten!

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Sind 1,67 promille Alkohol schon viel?

Und ist jeder ab dem pegel schon betrunken?

...zur Frage

Wieviel alkohol? Als fußgänger?

Wenn ich jetzt betrunken bin, bis wieviel promille darf ich fußgänger sein?

...zur Frage

Kann eine Mücke betrunken werden wenn sie einen Betrunkenen sticht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?