Ab Wie viel Jahren ohne Einwilligung der Eltern Meerschweinchen kaufen?

9 Antworten

Zunächst mal, man kauft nicht nur ein Meerschweinchen, wenn man noch keines hat.

Meerschweinchen darf man nicht alleine halten, sie brauchen mind. einen Partner, wenn geht sogar mehr.

Weiters ist es mit der Anschaffung der Meerschweinchen nicht beendet. Meerschweinchen benötigen Platz. Da reicht ein kleiner Käfig nicht.

Wenn dir deine Eltern kein Tier erlauben, was meinst du was passiert, wenn sie nach Hause kommen und du hast ein Meerschwein?

Deine Eltern tragen die Kosten für die Haltung, das Futter, den Tierarzt... nein.... da wirst du warten müssen, bis du deine eigene Wohnung hast, denn auch mit 18 kannst du dir nicht einfach ein Tier kaufen und das in der Wohnung deiner Eltern halten, wenn diese das nicht wollen.

Du verstehst da was falsch. 1. die wollen mir ein meerschwein gönnen, ich muss nur gut in der Schule sein. 2. ich trage die Kosten für das futter und für die Haltung

0
@Elena2134

Niemals bitte ein Meerschweinchen alleine halten! Diese müssen immer mindestens zu zweit gehalten werden. Alles Artgerechte startet ab 3 Tieren aufwärts!

2

Vielleicht überschätzt du ja die Verantwortung? Ich bin 13 und wir haben Hühner, ich war am Anfang fest entschlossen, mich um die am meisten zu kümmern, aber dann hatte ich immer mehr zu tun und... naja.

Ic hatte schon 2 eigene Hunde und hab noch fische

0
@MissEvander

? Ich hab jetzt doch nur noch Fische. Meine Hunde sind gestorben

0
Darf ich mir das Tier dann mit 14 schon ohne Einwilligung der Eltern selbst kaufen?

Ich denke das du das bis du 18 bist nicht ohne die einwilligung deiner eltern machen darfst.

Ich bezweifle stark das diese art von geschäften vom taschengeld paragraphen etc. wirklich abgedeckt sind.

Leider ist es sehr oft so das kids sich viecher wünschen. Aber dann schlichtweg nicht verantwortungsvoll genug sind sich darum zu kümmern.

Ich rate dringend davon ab das ohne einverständniss deiner eltern zu machen.

Würdest du soetwas bei mir abziehen würde ich warscheinlich nicht die viecher einfch weggeben. Du hättest aber 100% der verantwortung. Sprich: Du muss dich ums futter kümmern. Ums streu. Also auch das das gekauft wird. (Von deinem taschengeld) Falls eines der meerschweinchen krankt wird musst du dich darum kümmern das du nen termin beim arzt bekommst. Und je nach entfernung und möglichkeiten wie du dahin kommst mit deinen Meerschweinchen.

Logischerweise kommen sie in dein zimmer. (Meerschweinchen sind durchaus nachtaktiv)

Und das alles müsstest du selbständig übernehmen. Wenn du nicht dranne denkst. Dein Problem.

Maximal wenn ich merke das sie ernsthaft verwahrlosen würde ich dich dranne erinnern das du dich mal um sie kümmern solltest.

Und falls es dann nicht besser wird. Kommen sie wortlos ins tierheim. Weil sie einfach sterben zu lassen ist denke ich nicht die beste idee da wäre es sinnvoll noch etwas einzugreifen.

Ich geb dir noch eine nette anekdote. Meine kids wollten unbedingt katzen. Auch mit den selben versprechungen. Insbesondere war das größere kind undgefähr in deinem alter.

Hätten wir uns nicht drum gekümmert wären die katzen kein jahr alt geworden. Und das ältere kind ist jetzt durch ausbildung etc. eh nicht mehr in der lage sich um ihre katze zu kümmern. (Nicht das sie es tun würde wenn sie da wäre...)

Der Verkauf lebender Tiere an Kinder unter 16 Jahren ist gesetzlich verboten, also NEIN Du darfst Dir kein MS ohne Erlaubnis kaufen. ;-)

Woher ich das weiß:Beruf – Seit fast 50 Jahren Halterin, Tierpflegerin, Tierschützerin

Was möchtest Du wissen?