Ab wie viel Grad gefrieren Lebensmittel und Getränke?

5 Antworten

Nur bei wasserhaltigen Lebensmitteln wichtig: 0 Grad C ist die Grenze. In geschützten Lagen oder am Gebäude ist es immer etwas wärmer als ohne Gebäude.

Bei einem Alkoholanteil sinkt der Gefrierpunkt. Schnaps mit 38 Vol% kann dauerhaft bei -18 °C gelagert werden.

Trockenen wasserdicht verpackten Keksen sollte Frost nichts ausmachen, da geringer Wasseranteil.

Wasser ist in allen Lensmitteln enthalten. Wasser friert bei 0 Grad. Getränke mit Kohlensäure früher. Manche Lebensmittel vertragen keine Kälte.

Das kann man pauschal nicht beantworten. Der Gefrierpunkt einer Flüssigkeit - also auch dem in einem Nahrungsmittel enthaltenen Wassers - ist abhängig von der Konzentration der darin gelösten Stoffe (Salze und Zucker), bei Getränken auch vom Alkoholgehalt. Eine Flasche Wodka wirst du draußen eher nicht zum Gefrieren bringen, eine Flache Mineralwasser eventuell doch. Mir ist mal eine Kiste Bier kaputt gefroren - alle Kronkorken waren weggesprengt. Aber da war es auch riiiichtig kalt!

Es gibt auch noch das Phänomen, dass z.B. Mineralwasser trotz Frost noch flüssig ist, weil CO2 gelöst ist und das Wasser unter Druck steht. Sobald du die Flasche öffnest verwandelt sich der Inhalt schlagartig in Eis - nicht nur erschreckend, auch nicht ganz ungefährlich.

ab null grad.. allerdings könnte wie heute durch Sonneneinstrahlung es über 7 grad schon mal werden. Getränke können ab null grad platzen / Auffrieren.

Auch solltest du aufpassen das du keine Schädlinge anlockst wie Ratten / Ameisen

. Die kommen überall hin .

Mit Ameisen ist zur Zeit nicht zu rechnen.

0

Minus 1-2 Grad, je nach Lebensmittel !

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung