Ab welcher Zahl gibt es keine Bezeichnung mehr?

4 Antworten

Es gibt für jede Zahl einen Namen.

Die Nomenklatur ist abgeschlossen, die Bezeichnungen hören nicht irgendwann auf.

Bezeichnungen wie Googol und Googolplex sind Trivialnamen, es gibt aber auch nach der Nomenklatur gebildete Bezeichnungen, in dem Falle eben 10 Sexdezilliarden.

Es gibt immer eine.

Wenn man sich gut genug mit lateinischen Zahlen auskennt, kann man jederzeit Vielfache jeder Art bilden. Das reicht bei Zahlen aus und hört nicht schon bei den Dezillionen (10⁶⁰) auf.

Was möchtest Du wissen?