Ab wann können Kinder Zahnbürsten für Erwachsene benutzen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo,

eine Zahnbürste für Erwachsene sollte erst dann benutzt werden wenn wirklich die meisten bleibenden Zähne da sind und der Mund anatomisch so groß ist, dass die Zahnbürste in jede Ecke kommt. Grundsätzlich sollten Kinderzahnbürsten weichere Borsten haben, als jene der Erwachsenen. Der Bürstenkopf soll klein sein, damit man auch in den letzten Winkel kommt, die Borsten sollten abgerundet sein und man soll die Bürste ca. alle 2 Monate wechseln. Ich würde jedem eine elekrische Zahnbürste empfehlen, da die alle Bedingungen erfüllt, die eine Zahnbürste haben sollte. Zudem wird die Putztechnik von guten elekrtischen Zahnbürsten nahezu übernommen, sodass der Reinigungseffekt erwiesenermaßen immer besser ist, als würde man manuell putzen. Für Kinder gibt es elektrische Zahnbürsten mit Musik, welche den Anreiz gibt, lange genug zu putzen. Wichtig wäre noch, einmal in der Woche mit Fluorid die Zähne zu fluoridieren, z.B. mit Elmex Gelee.

Viele Grüße Sandra

naja, leitet sich doch schon fast aus der Frage ab: Wenn sie erwachsen sind ;-) ... will sagen: Kinderzahnbürsten machen durchaus Sinn und die Anforderungen an die Zahnbürste ändern sich bei Kindern recht regelmäßig, weshalb es so viele verschiedene Modelle und Typen gibt. Aber die erste Antwort ganz oben war doch ganz nett und gibt eigentlich eine gute Guideline.

Warte damit lieber nochetwas. Kinderzahnbürsten sind viel weicher und kleiner im Kopf als Zahnbürsten für Erwachsene. Frag sonst auch mal Deinen Zahnarzt.

Ich würde mal sagen, sobald sie es wollen. Das ist doch mal eine Entscheidung, die ein Kind ganz alleine treffen kann!

wenn er ein großes Mundwerk hat, dann ja

Auf der Verpackung ist meist auch ein Alter zu lesen, für das die Zahnbürste geeignet ist.

Ja, in diesem Alter ist das unproblematisch.

Sobald sie an den Mund von Erwachsenen heranreichen.

wenn er weiß, wie sie funktioneiren schon^^

Was möchtest Du wissen?