Ab wann kann man von einem überdurchschnittlich guten Abitur reden?

5 Antworten

Also jetzt nur aus eigener Ansicht finde ich, dass unter 1,5 schon überdurchschnittlich ist, wobei das ja auch ein wirklich relatives Wort ist. Soweit ich weiß gibt es keine öffentlichen Dokumente über eine Durchschnittsnote in einem Bundesland bzw. auf nationaler Ebene.

Das kann man nicht verallgemeinern. Kommt ganz auf deine Verhältnisse an (IQ, Lerngeschwindigkeit, Lernstoffaufnahme)

dann sag mal deine persönliche einschätzung der bereiche von sehr gut bis gut/durchschnittlich und schlecht... danke :)

0
@IamOTHER

Alles klar ok, wenn du danach fragst :) Also ich finde, wer besser als 1,2 steht, ist schon überduchschnittlich gut. Alles unter 4,3 empfinde ich als überdurschnittlich schlecht. (Der deutsche Notendurchschnitt beim Abi liegt glaube bei 3.2) Bedenke jedch dass das für jemand der nur schwer lernen kann oder gar geistig behindert ist auch gut sein kann! :) Liebe Grüße, Savix.

0

Wenn du die Durchschnittswerte der letzten Abi-Jahrgänge willst, kannst du genauso gut googlen wie jeder andere auch, der hier schreiben kann.

Mich würde mal eher interessieren, warum du das wissen willst ? Um damit anzugeben ? Oder um es in eine Bewerbung zu schreiben ? Beides ne dumme Idee.

Im ersten Fall bist du ein Idiot weil du denkst dass Leute die man durch Angeberrei beindrucken kann, mit guten Schulnoten triffst. Da drück lieber 90 KG auf der Bank da hast du mehr von. Und wenn du das nicht kannst, behaupte es einfach und drücke 80.

Im zweiten Fall schreibe die richtige Zahl rein und lasse den Leser die Leistung bewerten. Durch eine objektive Schreibweise passiert es nicht, dass du dein Abi herrausragend findest, der Personalmanager das jedoch als durchschnittlich betrachtet und dich deshalb als arrogant und schlecht vorbereitet empfindet. (zB Bei Bewerbungen zum Medizin-Studium sind Abschlüsse mit 1,0 keine Seltenheit)

Chance auf einen Ausbildungsplatz mit schlechtem Abi?

Und zwar werde ich mein Studium wahrscheinlich abbrechen und eine Ausbildung anfangen. Habe aber einen ziemlich schlechten Abischnitt .Er liegt bei 3,6. Habe Angst, dass ich keine Ausbildung bekommen werde auch wenn ich das Abitur habe. Heutzutage hat ein Abi ja nicht mehr so einen hohen Stellenwert.

...zur Frage

Kann ich mein Abitur noch einmal machen, wenn es nicht gut genug ist?

Hallo :) Ich bin 17 und stehe kurz vorm Abitur. Mein Wunsch- Durchschnitt ist 2,1, da ich gerne studieren möchte und es mit einem guten Abi eben leichter ist. Was ist, wenn ich ein 3,4er Abi schreibe? Kann ich dann die Schule wechseln und es noch einmal besser machen?

Lg, Jus

...zur Frage

Nachschreiben Mathe GK Abi NRW?

Ich habe heute eigtl meine Mathe Abitur Klasuur, kann diese aufgrund von Krankheit nicht antreten.

Ist die nachschreibe Klausur schwerer?

Wo komme ich an die nachschreibe Klausuren vom letzten Jahr drann ?

...zur Frage

Abitur Bafög Antrag?

Guten Tag ,meine Cousine würde gerne bäfog beantragen ,sie mach Abi ist 17 und braucht ein Antragsformular.Was muss sie schrieben und wohin soll sie es schicken

...zur Frage

Abitur mit 15 und jetzt?

Ab wann fällt man bei Abitur durch ?
Wenn ich jetzt eine 5 in Mathe hab und überall 1 Fall ich dann durch ?
Wenn ich mein Abi mit 15 hab ,was mache ich dannach,mache Abi aber hab kein MSA oder Hauptschulabschluss,und diese Antwort wie. "Du schaffst das nicht ","Die nehmen dich nicht an ","Bei ILS haben die mich angenommen .
Danke im Voraus

...zur Frage

Kein gutes Abitur?

Wenn man einen guten Realschulabschluss hat und danach aber ein schlechtes Abi, kann man sich mit dem guten Realschulabschluss bewerben oder geht das dann nicht mehr. Ich würde mich sehr über antworten freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?