Ab wann ist man in Deutschland reich? :-)

16 Antworten

Als reich gilt hier in D ein Mensch, der im Jahr mehr als 40.000 € netto verdient. Die sog. "Reichensteuer" greift aber erst ab einem Einkommen von mehr als 250.000 €!

Nur auf den finanziellen Reichtum bezogen habe ich letztens ein sehr interessantes Zitat im Radio gehört:

"Reich ist, wer seinen Lebensstandard halten kann, wenn er aufhört zu arbeiten und keine UNterstützung bekommt"

Klingt logisch für mich.. Für euch auch?

Finanzieller Reichtum: Reich bin ich wenn mein Einkommen größer ist als meine Ausgaben und meine Ausgaben meinen Bedürfnissen entsprechen....so einfach ist das!

Das deckt sich mit dem was gegnhang geschrieben hat, allerdings hat sie eine Dimension mehr angesprochen.....Reichtum geht weit über´s Finanzielle hinaus!

PS: ....und die Knallkoppkommentare in nicht mal halbwegs vernünftigem Deutsch hat sie auch klasse kommentiert ;-)

Was möchtest Du wissen?