Ab wann ist Fieber lebensgefärlich?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

-- 36,5 - 37,5 °C = normale Körpertemperatur

-- 37,5 - 38,0 °C = erhöhte Temperatur

-- 38,0 - 39,0 °C = mässiges Fieber

.-- 39,0 - 40,0 °C 0 hohes Fieber

-- > 40,0 °C = sehr hohes Fieber.........Fieber über 41 Grad Celsius ist lebensbedrohend.

Sofort ins Krankenhaus......Bei bekanntem (oder wahrscheinlichem) Erreger kann das Fieber ursächlich behandelt werden: Eine Behandlung mit Antibiotika erfolgt bei einem bakteriell bedingten Fieber. Wird das Fieber von Pilzen verursacht, helfen Antimykotika; bei manchen Virusinfektionen können Virostatika eingesetzt werden.,,,,,,,aber du selbst bist gar nicht in der Lage mehr was für dich zu tun.....da sind die Ärzte gefragt, denn es muss schnell gehandelt werden!!!!

Vielen lieben Dank fürs goldene Sternchen!

0

Die Normaltemperatur liegt zwischen 36,0–37,8 °C, du hast Fieber wenn du zwischen 37,9–41 °C hast.

Das Fieber ist so gefährlich, weil Hitze, wie z.B. bei Eiweiß, das Blut gerinnen lässt. Das Blut wird somit immer langsamer, desshalb nimmst du auch Paracetamol wenn du Fieber hast, da das dein Blut verdünnt.

Der Fachbegriff für das gerinnen von Blut bzw. auch bei Pflanzen ist, das denaturieren der Enzyme.

Ich hoffe ich konnte helfen :)

P.S. Ab 40 °C wird es gefährlich aber 41°C tödlich

Blutverdünnung ist ein falscher Begriff, der hier nichts mit zu tun hat. Fieber hat auch nichts mit Blutgerinnung zu tun. Es geht lediglich um EINZELNE Enzyme, die ab 41°-42°C denaturieren. Das kann tödliche Auswirkungen haben.

Und Pflanzen haben kein Blut, und gerinnen tut da gar nichts. Deine Antwort ist ein rechter Wirrwarr ...

0

Paracetamol verdünnt das Blut nicht, das ist Aspirin. Paracetamol ist ein Entzündungshemmer und senkt Fieber.

0

Wenn Fieber über 39,5 steigt, kann man immer wieder fleissig Wadenwickel machen und den Arzt rufen! Kalte Wadenwickel senken Fieber sehr gut, man kann Essig rein tun oder Alkohol, man kann aber auch nur kaltes Wasser nehmen, dann zusätzlich, wenn man hat, den Rücken mit Franzbrantwein einreiben, das kühlt auch ab!

L.G.Elizza

ab 43 grad gerinnt das eiweiss im körper dann bist du tot...aber so ab 41 würde ich mal zum arzt

Naja,42 Grad ist tödlich, vorher kann es aber auch schon zu Fieberkrämpfen kommen! Es gibt fiebersenkende Medikamente (Zäpfchen,...), Wadenwickel

tödlich isn n bisschen übertrieben , schließlich leb ich auch noch :D

0

Also bei 40 Grad wird es auf jeden Fall kritisch, dann würde ich auf jeden in Krankenhaus gehen.

naja.. ab 42grad wirds gefährlich.. aber du kannst ganz einfach was dagegen nehmen.. ibu oder pcm..

Hängt von der Konstitution und der Fieberursache ab. Bei einer Körperkerntemperatur über 42°C würde ich Angst bekommen.40-41°C sind dagegen i.a. sehr hilfreich für eine Genesung.

ich glaub ab 40° C. wirds unangenehm.. und höher ist es lebensgefährlich. es kommt auch auf die person drauf an..

ab 41 Grad wird Fieber gefährlich.

Was kann man tun:

  • kalte Wadenwickel
  • kühlpads
  • Eisbad

ich hatte ma 42 grad , da muss man eiglich schon dringend ins krankenhaus aber meine mutter hat den artzt angerufen und ich bin grad nochma davon gekommen . also über 40 auf jeden fall zum artzt !!!

Ab ca. 41° ist es Lebensgefährlich. Ich selber hatte auch schonmal 42,5° aber wollte nicht ins Krankenhaus, aber ich lebe noch ;)

Was möchtest Du wissen?