Ab wann ist die Sonne aufgegangen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Sonnenaufgang ist der Moment, in dem die Oberkante der Sonne den Horizont überschreitet. Wenn die Zeit für ganz Deutschland angegeben ist, gilt sie genau für die Mitte von Deutschland (in der Regel für Kassel). Wenn du ganz im Westen oder ganz im Osten wohnst, kann die Zeit knapp über eine Viertelstunde abweichen.

Ja aber wann ist die Unterkande der Sonne die Horizont überschreitet?

0

auch diese Zeit ist nur ein Mittelwert. sie geht in Berlin früher auf als in Hamburg, da Hamburg westlicher ist. Also hat jeder Ort eigentlich eine andere Zeit, wo die Sonne aufgeht.

Es gibt Tabellen, die für alle Orte jeweils diese Termine auflisten. Allerdings geht man dann davon aus, dass keine Berge im Weg zum Horizont sind! Also stimmen diese Angaben "nur auf dem platten Meer" genau... Das nutzten die Seefahrer für ihre Navigation...

1

Nachdenken hilft... Gegenfrage: Wann ist sie untergegangen? Wenn sie vollständig verschwunden ist... und nichts mehr von ihr zu sehen ist... Jetzt du!

Zwei Möglichkeiten: Wenn sie gerade erst zu sehen ist und wenn sie komplett aufgegangen ist. Deine Antwort lässt beide Möglichkeiten zu.

1

Die Sonne gilt an irgendeinem Ort für Aufgegangen, wenn sie erstmals sichtbar ist. Sprich, wenn der obere Rand über den Horizont „tritt”.

Gruß, rob96.

Was möchtest Du wissen?